| news | destination» hotel

Montenegro luxuriös und aktiv erleben


The Chedi Luštica Bay
Die Landschaft Montenegros bietet Reisenden zahlreiche Möglichkeiten für abwechslungsreiche Aktivitäten in der Natur.

Ob Wanderungen im Gebirge, Segeltouren auf der Adria oder mit dem Quad die Landschaft erkunden – die Optionen sind vielseitig. Das 5-Sterne Luxushotel The Chedi Luštica Bay ist idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge und empfiehlt seinen Gästen eine attraktive Auswahl an Erlebnissen:

Wandern entlang der Küste

Abwechslungsreiche Wanderrouten entlang der Küste von Luštica führen durch Olivenhaine, grüne Berglandschaften und historische Dörfer. Je nach Fitnesslevel wählen Urlauber Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und Dauer. Besonders beliebt ist die Route nach Zanjice mit wundervollem Blick auf das Meer und die vorgelagerte Festungsinsel Mamula.

Kayaktour ins Blaue

Auch auf dem Wasser hat Montenegro viel Abwechslung zu bieten. Zu den beliebtesten Erlebnissen gehört zum Beispiel eine Kayaktour über das tiefblaue Wasser entlang der Küste von Luštica. Dank des ruhigen Gewässers braucht es keinerlei Vorkenntnisse und auch Kayak-Neulinge paddeln entspannt die Küste entlang und genießen die Landschaft vom Wasser aus.

Durchatmen beim Segeln

Wo lässt sich die gute Luft der Adria besser genießen als auf einem Segelboot, das durch das Meer gleitet? Die 293 Kilometer lange Küste Montenegros mit unzähligen Stränden und Buchten ist ein ideales Segelrevier. Neben spektakulären Steilküsten und idyllischen Hafenstädten finden Segler in Montenegro auch noch zahlreiche einsame Ankerplätze.

Quadfahrt durch das Gelände

Action und Abenteuer verspricht eine Tour mit dem Quad durch die Umgebung. Vom The Chedi Luštica Bay aus starten die Teilnehmer mit einem Guide, der die Gruppe durch Kiefernwälder, über mittelalterliche Straßen und entlang der Bucht durch das Gelände führt. Abgerundet wird der Ausflug mit einem Besuch in lokalen Lebensmittel- und Olivenölmanufakturen.

Die Blaue Gotte

Beliebter Ausflugsort in Luštica Bay ist die Blaue Grotte mit tiefblauem Wasser, das seine strahlende Farbe durch die Reflexion der Sonnenstrahlen erhält. Mit Motorbooten können Urlauber in die Höhle hineinfahren und in dem warmen Wasser sogar schwimmen und schnorcheln.

Tagestour mit dem Rad

Dank der abwechslungsreichen Landschaft können Radfahrer aus einer Vielzahl an Strecken verschiedener Schwierigkeitsgrade wählen und die Natur per Rad erkunden. Das Hotel bietet eine Auswahl an geführten Tagestouren über die Luštica Halbinsel. Im Hotel können sich Interessierte auch E-Bikes oder Mountain Bikes für ihre Tour leihen.

Körpergefühl auf dem SUP

Ganzheitliches Training und Stressabbau zugleich ermöglicht eine Tour auf dem Stand Up Paddle. Während Paddler entspannt über das Wasser gleiten und die Sonne genießen, bewegen sie Arme, Schultern und Rücken und verbessern somit ihre Fitness und trainieren ihr Gleichgewicht. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Im Gegensatz zu vielen anderen Wassersportarten ist Stand Up Paddling leicht zu lernen und eignet sich auch hervorragend als Aktivität für die ganze Familie. (red)


  Montenegro, The Chedi Luštica Bay, luxushotel, ausflüge, wandern, biken, sup, segeln


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.