| news | schiff

nickoSPIRIT startet in die erste Flusssaison


nickoSPIRIT
Am 9. Juni fällt bei nicko cruises der Startschuss zur Jungfernfahrt des 2020er Neubaus nickoSPIRIT: Seine erste Saison beginnt das 110m lange Flussschiff mit einer neuntägigen Reise entlang von Main, Main-Donau-Kanal und Donau. Auf den kommenden Abfahrten stehen dann auch Rhein und Mosel auf dem Plan.

"Nachdem uns die Pandemie im vergangenen Jahr ausgebremst hat, können wir nun endlich auch unser neuestes Flussschiff in Dienst stellen", so Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises. "Für die Saison 2021 haben wir mit nickoSPIRIT viele tolle Routen über Deutschlands schönste Flüsse geplant. Der 2020er Neubau bietet dabei alles, was der moderne Flusskreuzfahrer begehrt – und wir sind uns sicher, dass unsere Gäste von dem Schiff genauso begeistert sein werden, wie wir", so Laukamp weiter.

Reisen der nickoSPIRIT für 2021 

nicko cruises bietet mit nickoSPIRIT in der Saison 2021 verschiedene Routen auf Rhein, Main und Mosel. Dabei steht außer der neuntägigen Wein- und Genussreise zum Saisonauftakt unter anderem auch eine elftägige Kreuzfahrt in Kooperation mit Falstaff auf dem Fahrplan, auf der die Gäste zwischen Frankfurt, Koblenz und Trier die Weinregionen entlang des Rheins und an der Mosel besonders intensiv erleben. 

Zwischen Frankfurt, Straßburg und Cochem können Gäste der nickoSPIRIT auf einer achttägige Kreuzfahrt die Geschichte Mitteleuropas mit zahlreichen Burgen, Kathedralen und historischen Städten erleben. 
Weite Ebenen, viel Wasser und herzliche Menschen erwartet die Gäste von nicko cruises dagegen auf einer achttägigen Route ab/an Frankfurt über Amsterdam hinauf zum IJsselmeer. 
Auch Fahrten durch die weiten Polderlandschaften zwischen Rhein, Waal, IJssel und die Nordsee stehen auf dem Programm.

Ein besonderes Erlebnis sind später im Jahr auch die Advents- und Festtagsreisen an Bord von nickoSPIRIT: Wer dem Weihnachtsstress über die Feiertage entfliehen will, kann dies beispielsweise auf der siebentägigen Reise von 20. bis 26. Dezember 2021 mit Start und Ziel in Köln über Rüdesheim und Straßburg tun. Höhepunkt der Festtagsreise ist die Christmette an Heiligabend, die die Gäste im berühmten Dom zu Speyer erleben können.
Auch das neue Jahr können Fluss-Fans an Bord von nickoSPIRIT begrüßen – auf einer neuntägigen Silvesterreise mit Beginn am 26. Dezember 2021 ab/an Köln in die Metropolen von Belgien und Holland.

Corona: nicko cruises 10-Punkte-Plan

Damit die Gäste unbeschwert reisen können, kommt natürlich auch auf allen Reisen mit nickoSPIRIT das bewährte Hygienekonzept von nicko cruises zum Einsatz, das in einem 10-Punkte-Plan übersichtlich festgehalten ist.
Zusätzlich reduziert der Kreuzfahrtexperte auch die Auslastung und sorgt so für ausreichend Abstand sowie eine überschaubare Gästeanzahl. Dabei hält sich nicko cruises durchgängig an die aktuell geltenden behördlichen Auflagen.
Für Genesene und vollständig Geimpfte (es sind mindestens 14 Tage seit der letzten erforderlichen Impfung vergangen) entfällt – bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises – der Antigen-Schnelltest bei der Einschiffung.

Weitere Informationen zum Angebot von nicko cruises unter: www.gemeinsamaufkurs.de (red) 


  nicko cruises, nicko cruises flussreisen, nickospirit, jungfernfahrt, start, startschuss, flussreisen, neubau, donau, rhein, main, mosel, deutschland


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.