| news | destination» brennpunkt

Start der Kampagne: "Kroatische Inseln - Covid-freie Zone"


Kroatien
Um die kroatischen Inseln, die meist bessere Covid-Zahlen als die jeweiligen Regionen aufweisen, wieder gut auf der touristischen Landkarte platzieren zu können, hat das Ministerium für Tourismus und Sport die Aktion "Kroatische Inseln – COVID-freie Zone" gestartet.

Derzeit sind auf der epidemiologischen Karte der Republik Kroatien alle Inseln in den jeweiligen Landesregionen angeführt, obwohl dort die Inzidenz viel geringer als in anderen Teilen der Region ist. Daher werden Touristen auf der Website www.safestayincroatia.hr neben Informationen zur epidemiologischen Situation der jeweiligen Regionen bald auch Zugang zu speziellen Informationen über die epidemiologische Situation auf den Inseln finden.

"Die Bedeutung unserer Inseln für den Tourismus ist sehr hoch, da ein Viertel der touristischen Nächtigungen in Kroatien auf den Inseln stattfindet und der Aufenthalt von Touristen auf den Inseln zwei Tage länger andauert als in Tourismus-Zentren auf dem Festland", erklärt Ministerin Nikolina Brnjac. "Ein Drittel der gewerblichen Unterkünfte befindet sich ebenfalls auf den Inseln. Daher ist es wichtig, dass wir genaue Informationen über die epidemiologische Situation von allen Inseln, von denen viele Grünzonen sind, haben. Auf diese Weise bieten wir Touristen einen detaillierten und klaren Einblick für einen sicheren und angenehmen Aufenthalt in Kroatien ", so Brnjac weiter. 

Neben der epidemiologischen Situation auf den Inseln sind auf der Website www.safestayincroatia.hr auch die Standorte aller touristischer Testpunkte sowie Daten zu Luft-, Land- und Seeverbindungen der Inseln zu finden. Damit erhalten Touristen beispielsweise auch genaue Informationen darüber, wie man zu jeder Insel gelangen kann. (red) 


  kroatien, kroatische inseln, inseln, kampagne, corona, corona-zahlen, tourismus, insidenz, covid-19, reisefreiheit, website


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.