| news | flug

Emirates setzt auf den Indischen Ozean


Foto: Emirates
Ab 28. März bietet der Carrier via Dubai 28 wöchentliche Flüge nach Male sowie 7 wöchentliche Flüge nach Mahe an, aktuell steht Wien-Dubai sechsmal pro Woche am Flugplan.

Alle Reisenden müssen auf den Malediven ein negatives COVID 19 PCR-Testergebnis vorweisen, das innerhalb von 96 Stunden vor der Abreise durchgeführt wurde. Zudem müssen Reisende das Online-Selbstauskunftsformular für Einwanderung und Gesundheit innerhalb von 24 Stunden vor der Ankunft ausfüllen. Die Seychellen werden ihre Grenzen ab dem 25. März wieder für internationale Reisende öffnen, ohne Impf- oder Quarantäneanforderungen. Reisende zu den Seychellen müssen einen negativen PCR-Test vorweisen, der 72 Stunden vor der Abreise gemacht wurde.

Flexibilität und Planungssicherheit

Die Buchungsrichtlinien von Emirates bieten Kunden Flexibilität und Sicherheit bei der Planung ihrer Reise. Kunden, die ein Emirates-Ticket für eine Reise am oder vor dem 30. September 2021 kaufen, haben die Möglichkeit, ihre Reisedaten zu ändern oder die Gültigkeit ihres Tickets um zwei Jahre zu verlängern. Zudem hat Emirates ein umfassendes Maßnahmenpaket für jede Etappe der Kundenreise eingeführt, um die Sicherheit seiner Kunden und Mitarbeiter am Boden und in der Luft zu gewährleisten. Dazu gehört die Verteilung kostenloser Hygienesets mit Masken, Handschuhen, Handdesinfektionsmitteln und antibakteriellen Tüchern an alle Kunden.

COVID-19 PCR-Test

Emirates-Kunden, die vor ihrem Abflug aus Dubai ein COVID-19 PCR-Testzertifikat benötigen, können bei Vorlage ihres Tickets oder ihrer Bordkarte in Kliniken in ganz Dubai Sonderkonditionen in Anspruch nehmen. Der Test kann auch zu Hause oder im Büro durchgeführt werden und liefert Ergebnisse innerhalb von 48 Stunden.

Nähere Informationen unter www.emirates.com/at/german/help/covid-19/ticket-options (red).


  emirates, dubai, indischer ozean, malediven, male, seychellen, mahe, pcr-test, covid-19, planungssicherheit, flexibilität, frequenzerhöhung, quarantäne


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.