| news | veranstalter» destination

Wikinger Reisen: Neue Aktivreisen ohne Flug


Entdeckungstour durch die Eifel
Wikinger Reisen bietet Aktivurlaubern für 2021 ein noch breiteres Angebot an Wander- und Radtrips ohne Flug. 

Outdoorfans sind in Österreich, Deutschland, Italien, der Schweiz und den Niederlanden unterwegs. Mal in kleinen Gruppen, mal individuell. Ganz easy entlang des Bodensees. Sportlich-knackig in Bergsteigerdörfern im Sellrain. Oder irgendwo dazwischen von Neubrandenburg bis Mittenwald.

Zusätzlich zum Katalog 2021 legt Wikinger Reisen nochmals gut 40 Wander- und Radreisen von der Oder bis zu den Alpen - ohne Flieger - auf. 

Entschleunigung auf Nordost: im Nationalpark Unteres Odertal

Hier ticken die Uhren langsamer, hier fließt sogar die Oder gemächlicher: Der Nationalpark Unteres Odertal garantiert Entschleunigung. Kleine Wikinger-Gruppen entdecken das Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin. Erkunden das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Und begegnen relaxten Sumpfschildkröten in der Blumberger Mühle in der Uckermark.

Neuland tief im Westen: die Eifel

Eifel – da war ich noch nie … Höchste Zeit für eine Entdeckungstour. In der Voreifel erobern Aktivurlauber den Römerkanalweg und den Limeswanderweg, in der Osteifel den Rotweinwanderweg an der Ahr. Nebenan punktet der Nationalpark Eifel mit wilden Hochflächen, tiefen Wäldern und viel Wasser: Stauseen und Bachlandschaften rahmen malerische Dörfer ein.

Gartenträume im Südwesten: blumige Touren am Bodensee

Neu-Aktivurlauber spricht der einwöchige Trip „Gartenträume & Blütenzauber am Bodensee“ an. Genussvoll-blumige Wanderungen führen zu bunten Bauerngärten, idyllischem Klostergrün und edlen Schlossparks. Ein Highlight dieser Tour ist der Besuch der Landesgartenschau in Überlingen.

Alpiner Genuss im Süden: moderat oder ambitioniert

Bergwelt auf die moderate Tour: Beim „Alpenwandern am Dreiländereck Reschenpass“ oder den „Glücksmomenten rund um Mittenwald“ bleiben Naturfans in der Komfortzone.

Individuelle Wanderurlauber erkunden im eigenen Tempo den König-Ludwig-Weg im Alpenvorland oder umrunden die Zugspitze. Auch dafür reicht eine normale Grundkondition.

Wer mehr will, erobert die Bergsteigerdörfer und die Gebirgswelt im Sellraintal. Die Region hat sich auf sanften Tourismus spezialisiert. Zum Ausgleich für schweißtreibende Touren geht es abends in ein komfortables Sporthotel.

 
Reisepreise und Termine:
Wanderreisen in kleinen Gruppen
  • Urlaubstipp Brandenburg – Nationalpark Unteres Odertal: 8 Tage ab 899 EUR, Mai und Juli bis September, min. 10, max. 20 Teilnehmer
  • Auf den Spuren der Römer durch die Voreifel: 7 Tage ab 765 EUR, März bis April und September, min. 10, max. 20 Teilnehmer
  • Nationalpark Eifel – wild, waldreich und viel Wasser: 8 Tage ab 825 EUR, Mai, Juni und Oktober, min. 10, max. 20 Teilnehmer
  • Gartenträume & Blütenzauber am Bodensee: 8 Tage ab 999 EUR, April und Juni, min. 10, max. 20 Teilnehmer
  • Dreiländereck Reschenpass - Alpenwandern für Einsteiger: 10 Tage ab 1.055 EUR, Juni bis September, min. 10, max. 20 Teilnehmer
  • Glücksmomente rund um Mittenwald: 8 Tage ab 940 EUR, Juni und September/Oktober, min. 10, max. 20 Teilnehmer
  • Sellrain: Wandern im Tal der Bergsteigerdörfer: 8 Tage ab 715 EUR, Juni, Juli und September, min. 10, max. 18 Teilnehmer
Individuelle Touren
  • König-Ludwig-Weg: 8 Tage ab 599 EUR, April bis Oktober, ab einem Teilnehmer

(red)


  wikinger reisen, aktiv, aktivurlaub, aktivreisen, österreich, deutschland, nahziel, wanderreisen, wandern, radreisen, radfahren


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
19 Januar 2021


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.