| news | veranstalter

TraveLeague verlängert flexiblen Buchungskonditionen


TraveLeague
Der Individualreisen-Veranstalter verlängert seine Null Anzahlung- und Gratis-Storno-Option bis Ende Februar. 

Bei Abschluss bis 28. Februar 2021 gilt für alle verfügbaren Angebote: Null Anzahlung und kostenfreie Stornierung bis 30 Tage vor Reiseantritt. Damit möchte der Individualreisen-Veranstalter Kunden größtmögliche Flexibilität in ungewissen Zeiten bieten. 

Sicherheit für Langfristbuchungen

Die verlängerte Kulanzregel (ursprünglich bis 31.12.2020) gilt für alle direkt buchbaren Angebote (nicht „auf Anfrage“) bis in den Winter 2021 hinein.
Weitere Informationen zum Angebot von TraveLeague bietet der virtuelle Katalog. Hier können interessierte Reisebüros und Kunden nach Region, Ort oder einem bestimmten Hotel suchen oder pauschal Sommer- oder Winterurlaub recherchieren. (red)


  traveleague, storno, umbuchung, stornierung, stornieren, umbuchungsmöglichkeit, anzahlung, buchung, buchungskonditionen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.