| news | flug

AUA: Kostenlose Umbuchungen bis Ende Februar


Fliegen in Corona-Zeiten
Aufgrund der anhaltenden Coronakrise verlängert Austrian Airlines die gebührenfreie Umbuchung aller Tickets um weitere zwei Monate.

Bei Buchung und Ticketausstellung bis 28. Februar 2021 sind sämtliche Flugtickets, unabhängig vom gebuchten Tarif, beliebig oft gebührenfrei umbuchbar. Nach Ende Februar ist eine weitere gebührenfreie Umbuchung möglich.

Die Regelung gilt für alle Neubuchungen der LH-Gruppe auf Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen. Sollte die ursprüngliche Buchungsklasse beispielsweise durch Änderung des Datums oder des Reiseziels nicht mehr verfügbar sein, kann eine Aufzahlung erforderlich werden.

Nähere Informationen zu den Themen Reisen in Zeiten von Corona, Maskentragepflicht, länderspezifische Reisebestimmungen oder flexible Umbuchungsregelungen finden Passagiere auf der Austrian Airlines Website. Die Angaben werden laufend ergänzt. (red) 


  aua, austrian airlines, umbuchung, umbuchungsgebühr, ticket, flugticket, umbuchungsmöglichkeit


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.