| news | flug» destination

AUA nimmt Shanghai-Verbindung wieder auf


AUA Boeing 767
Austrian Airlines fliegt ab 2. Oktober wieder nach Shanghai. Nach mehreren Verschiebungen der Wiederaufnahme aufgrund der dynamischen Marktsituation sei die Rückkehr nach China jetzt fixiert, heißt es in der Presseaussendung der Airline. 

Weitere Verbindungen nach China seien für Austrian Airlines eine denkbare Option. Jeden Freitag wird von Wien nach Shanghai eine Boeing 767 zum Einsatz kommen. Der Rückflug findet am darauffolgenden Sonntag statt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit regulären Passagierflügen nach China zurückkehren können“, sagt Austrian Airlines Vorstandsmitglied Andreas Otto. „Ein zweiter wöchentlicher Flug nach Shanghai ist auf unserer Wunschliste.“

Das Langstreckenportfolio von Austrian Airlines erweitert sich damit um eine weitere Destination. Neben Shanghai fliegt die Airline u.a. nach Chicago, New York und Washington. (red)

Verbindung nach Shanghai

Wien – Shanghai (OS 75) – Freitag 13:30 bis 6:00 Uhr (am nächsten Tag)
Shanghai – Wien (OS 76) – Sonntag: 10:10 bis 15:45 Uhr (alle Zeitangaben in Lokalzeit)


  aua, austrian, austrian airlines, wiederaufnahme, china, shanghai, langstreckennetz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.