| news | flug

Air Astana: öfter nach Zentralasien


Air Astana
Die nationale Fluggesellschaft Kasachstans erweitert ihr zentralasiatisches Streckennetz mit der Wiederaufnahme der Flüge nach Usbekistan und Kirgisistan.

Seit dem 11. September 2020 steuert die Airline einmal pro Woche, jeweils donnerstags, von Almaty aus die usbekische Hauptstadt Taschkent an. Bischkek wird ab dem 20. September 2020 zweimal pro Woche, jeweils dienstags und sonntags, angeflogen. Die Flugzeit von Almaty nach Taschkent beträgt 1,5 Stunden. Bischkek, die Hauptstadt Kirgisistans, wird von Almaty aus in 55 Minuten erreicht. Die Flüge werden mit Flugzeugen der Airbus-Familie durchgeführt. Von Almaty aus bestehen unter anderem gute Verbindungen nach Seoul.

In Österreich ist Air Astana erreichbar über: AVIAREPS, air.astana@aviareps.com oder Tel. +43-1-581 89 22 31.

Weitere Informationen unter: https://airastana.com/kaz/enus/Information/Important-Notices/Coronavirus-update.

(red)


  air astana, almaty, kasachstan, bischkek, kirgistan, taschkent, usbekistan, seoul


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.