| news | destination

Zypern: Negativer Corona-Test für Reisende aus Österreich verpflichtend


Zypern
Für die Einreise nach Zypern ist für Reisende aus Österreich ab 28. August ein negativer Covid-19-Test Voraussetzung.

Ab 28.08.2020, 00:00 Uhr Ortszeit, müssen Personen, die sich in den letzten 14 Tagen vor Abreise in Österreich aufgehalten haben, verpflichtend einen negativen PCR-Test bei der Einreise nach Zypern vorweisen. Der PCR-Test darf bei Abflug nicht älter als 72 Stunden sein.

Damit rutscht Österreich aus der Liste der Länder der Kategorie A in die Kategorie B. Neben dem negativen PCR-Test ist eine elektronische Vorregistrierung unter cyprusflightpass.gov.cy, inkl. Angaben zu getätigten Reisen in den letzten 14 Tagen sowie eine Erklärung, dass kein Land besucht wurde, das nicht unter die Ländergruppen A oder B fällt und dass es 14 Tage vor dem Flug zu keinem Kontakt mit infizierten Patienten kam, ist bis 24 Stunden vor der Einreise verpflichtend. (red)


  zypern, einreise, corona-krise, covid-19-test, pcr-test, negativ, einschränkung, beschränkung, einreisebestimmung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.