| flug» destination

Qatar Airways nimmt Flüge nach Cebu auf


Qatar Airways A350-900
Ab dem 24 Juli 2020 ist Cebu, die zweitgrößte Stadt der Philippinen, neu im Flugplan von Qatar Airways. Ebenfalls neu hinzugekommen in diesem Jahr sind Brisbane und Toronto. 

Die Fluggesellschaft nimmt auch die ersten China-Flüge mit einer wöchentlichen Verbindung nach Guangzhou wieder auf. Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte: „Wir freuen uns über die neue Direktverbindung nach Cebu, die unseren Passagieren ein weiteres Tor zu den Philippinen bietet. Als die Airline, die seit dem Ausbruch von COVID-19 nie aufgehört hat zu fliegen, war es die Aufgabe von Qatar Airways, die Menschen während der Pandemie sicher heimzubringen, und wir haben seit Februar mehr als 2 Mio. Menschen geholfen, nach Hause zu gelangen.“

Stetige Erweiterung des Streckennetzes

Bis Ende Juli wird das Streckennetz der Airline auf über 450 wöchentliche Flüge zu mehr als 70 Destinationen erweitert. Hinzu kommen Cebu (drei wöchentliche Flüge ab dem 24. Juli) und Guangzhou (ein wöchentlicher Flug ab dem 26. Juli). Qatar Airways hat zuletzt im März 2012 Flüge nach Cebu durchgeführt. Mit der Wiederaufnahme dieser Verbindung erweitert sich das Angebot der Airline auf den Philippinen auf 13 wöchentliche Flüge: Manila (neun wöchentliche Flüge), Clark (ein wöchentlicher Flug), Cebu (drei wöchentliche Flüge). (red)


  qatar airways, cebu, philippinen, qatar, katar, neuaufnahme, manila, clark, brisbane, toronto, guangzhou, china


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.