| flug» geschäftsreisen

Flughafen Wien übernimmt Organisation von Geschäftsreisen


Flughafen Wien
Die Vienna Aircraft Handling GmbH (VAH) übernimmt für Geschäftsreisende die gesamte Organisation von der Buchung bis zum Covid-19-Test bei der Einreise.

Aufgrund des derzeit stark eingeschränkten Flugverkehrs sind Geschäftsreisen mit Linienflügen kaum möglich. Bedarfsflüge sind aber jederzeit durchführbar. Die Organisation dieser Flüge übernimmt dabei die Vienna Aircraft Handling, das Tochterunternehmen der Flughafen Wien AG.

„Die VAH bietet damit ein einzigartiges Service. So kommen vor allem Business-Reisende jederzeit sicher und unkompliziert an die Destination ihrer Wahl“, so Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Die Vienna Aircraft Handling GmbH (VAH) übernimmt für Geschäftsreisende die gesamte Organisation, wie die Auswahl des Bedarfsflugunternehmens, Passagier- und Gepäcksabfertigung, Betreuung bei behördlichen Ein- und Ausreisemodalitäten und Unterstützung bei der Durchführung eines Covid-19-Tests direkt am Flughafen Wien. Im Falle eines negativen Testergebnisses kann damit die behördlich vorgeschriebene 14-tägige Quarantäne bei der Einreise am Flughafen Wien vorzeitig beendet werden. Zu beachten sind jedenfalls die aktuell geltenden Lande- und Reisebeschränkungen in Österreich und den Zielländern, welche von VAH in Abstimmung mit den Reisenden überprüft werden.

Persönliche Betreuung im General Aviation Center

Abgewickelt und betreut werden die Passagiere von Bedarfsflügen im General Aviation Center. Dort ist eine eigene und vollständige Abfertigungsinfrastruktur vorhanden: Sicherheitskontrolle ohne Wartezeiten, Ein- und Ausreisekontrolle, exklusive Lounges und Catering gewährleisten eine individuelle, exklusive und sichere Betreuung der Reisenden.

Die VAH bietet alle Dienstleistungen und Services eines klassischen Reisebüros für hochwertige Flugreisen und vermittelt den optimalen Privatflug-Charter. Dadurch profitieren die Reisenden auch von Vorteilen wie: 

  • Freie Wahl der Flugzeiten und Flugrouten
  • Auch kleinere Flughäfen können angeflogen werden, sodass man sein Ziel noch direkter erreicht
  • Individueller Service an Bord

Selbstverständlich wird der aktuellste Stand an geltenden internationalen Vorgaben und Bestimmungen bei der Vorbereitung des Privatjet-Charterflugs immer eingehalten und allfällig notwendige Adaptionen kurzfristig durchgeführt.

Diese Leistungen stehen nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Privatpersonen zur Verfügung – und das rund um die Uhr. Für Charteranfragen erreichbar ist die VAH unter der Telefonnummer +43-1-7007-22204 oder per E-Mail an vah@viennaairport.com.

Weitere Informationen unter: www.viennaaircrafthandling.com (red)


  flughafen wien, flughafen wien ag, flughafen, geschäftsreisen, bedarfsflug, vienna aircraft handling


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.