| hotel» karriere

Bierwirth & Kluth Hotel Management lanciert Mitarbeiterkampagne


Das Moxy Hotel am Flughafen Wien
Die auf Hotelentwicklung und -betreibung spezialisierte Unternehmensgruppe Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K) stellte auf dem Deutschen Hotelkongress in Berlin ihre beiden neuen Filme zur Mitarbeitergewinnung „Bei uns läuft es anders!“ und „Glückliche Spuren kreieren!“ vor.

Dabei zeigt sie – mit einem Augenzwinkern – was B&K als Arbeitgeber auszeichnet und warum es sich lohnt, Teil der „Hotel-Familie“ zu sein, die aktuell elf Häuser in Deutschland und Österreich betreibt und über 500 Mitarbeiter zählt.

Glückliche Spuren kreieren

B&K habe sein „Warum“ gefunden. Bekannt ist das Unternehmen in der Branche seit über 20 Jahren für seine Mischung aus hohem Anspruch an Professionalität und Qualität sowie Menschlichkeit und Nähe. „Wir lieben die Hotellerie! Wir wünschen uns, ein Unternehmen zu sein, in welchem Mitarbeiter sich wohlfühlen und mit Herz und Verstand glückliche Spuren kreieren: bei unseren Gästen, Partnern, Kollegen und bei sich selbst“, so Petra Bierwirth Geschäftsführerin von B&K. „Wir sind der Meinung, dass es im Leben darum geht, seinen Platz zu finden und wir möchten dieser Platz sein. Mit einer guten Arbeitsatmosphäre, Aufstiegsmöglichkeiten, Wertschätzung und der Möglichkeit, mitzugestalten“, so Klaus Kluth ebenfalls B&K Geschäftsführer. Der Franchisepartner von Marriott und InterContinental Hotels sowie Betreiber von Serviced Apartment Hotels nutzt dabei die professionellen Strukturen der internationalen Hotellerie und die Werte eines familiengeführten Unternehmens.

Teil der B&K-Familie werden

„Bei uns läuft es anders!“ und „Glückliche Spuren kreieren!“ lauten die Titel der beiden Filme: ein Teaser-Spot, um auf sich aufmerksam zu machen und ein Experience-Beitrag für all diejenigen, die mehr über das Unternehmen erfahren wollen. 

Karriere innerhalb der B&K-Familie

„Die Seele eines Hauses, das sind die Mitarbeiter. Alles andere kann man kopieren“, konstatiert Peter Bierwirth, der dritte Geschäftsführer und gemeinsam mit Klaus Kluth Gründungsvater von B&K. Familie, Ehrlichkeit, Vertrauenswürdigkeit, Wissensdurst, Teamgeist und Neugier seien daher nur einige der Schlagwörter, die bestehende B&K-Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen in Verbindung bringen. Eine flache Hierarchie, Hotels mit Seele sowie ein nachhaltiges Wachstum zeichne B&K als Arbeitgeber aus. Gleich mehrere Hotels an Standorten wie Hamburg, Frankfurt, München und Wien würden darüber hinaus Aufstiegsmöglichkeiten und Einblicke in andere Häuser der B&K-Gruppe anbieten, ohne einen Umzug zu erfordern, heißt es in der Presseaussendung von B&K. (red)


  Bierwirth & Kluth, B&K, Hotel Managemen, karrierechancen, aufstieg, hotelgruppe, deutschland, österreich, wien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.