| schiff» karriere

Führungswechsel bei MSC Österreich


Achille Staiano, VP Global Sales MSC, gibt die Nachricht bekannt: Werner Fankhauser (li.) übergibt die Leitung von MSC Österreich an Manuela Gollner, bisher Sales Manager - Foto: tip/DiPu
Die derzeitige Sales Managerin, Manuela Gollner, übernimmt ab sofort das Steuer bei MSC Cruises Austria als neue Country Managerin.

MSC Cruises hat heute bekannt gegeben, dass Werner Fankhauser aus persönlichen Gründen beschlossen hat, MSC Cruises nach fünf Jahren zu verlassen. Das Unternehmen hat sich entschieden, Manuela Gollner - derzeit Sales Managerin - zur neuen Country Managerin von MSC Cruises Austria zu befördern.

Breit gefächerte Erfahrung

Die gebürtige Steirerin Manuela Gollner begann ihre erfolgreiche Karriere im Tourismusbereich bei Neckermann Austria in Wien. Nach vier Jahren wechselte sie von einer Mitarbeiterin im Service Center zur Leiterin des Service Centers Fernreisen. Bei der nächsten Station ihrer ambitionierten Karriere kam sie zu TUI Austria, wo sie zwölf Jahre lang in verschiedenen Positionen arbeitete. Im Jahr 2013 wechselte Gollner in das Airline-Geschäft von NIKI. Als Senior Sales Manager für Tourismus war sie für Charterflüge von Reiseveranstaltern in Österreich und Deutschland verantwortlich.

Seit ihrem Eintritt bei MSC Cruises im Jahr 2017 hat sich Gollner schnell zu einer zentralen Ansprechpartnerin für Österreichs Reisebüro-Community entwickelt. Sie arbeitet sehr eng mit den Partnern von MSC Cruises im gesamten Markt zusammen. In den letzten zwei Jahren hat sie erfolgreich mehrere Verkaufsprojekte gestartet, die MSC Cruises helfen, die Präsenz im Land zu erhöhen.

Kontinuität und Wachstum 

Das Unternehmen bedauere zwar das Ausscheiden von Werner Fankhauser, der MSC in den letzten fünf Jahren dabei unterstützte, die führende internationale Kreuzfahrtmarke in Österreich zu werden, freue sich jedoch gleichzeitig darauf, Manuela Gollner zur Country Managerin für Österreich zu befördern. 

„Manuelas nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau von Beziehungen zu unseren Handelspartnern auf dem gesamten Markt und bei steigenden Verkaufsvolumen macht sie zur idealen Kandidatin, um die Aktivitäten unseres Unternehmens in Österreich zu leiten", so Achille Staiano, Vice President Global Sales, MSC Cruises. 

Manuela Gollner, Country Managerin, MSC Cruises Austria, fügte hinzu: „Ich fühle mich geehrt, diese unglaubliche Anerkennung nach nur zwei Jahren bei MSC Cruises zu erhalten. In dieser neuen Position freue ich mich darauf, unsere Präsenz auf dem österreichischen Markt weiter auszubauen und die Nummer Eins unter den Kreuzfahrtgesellschaften zu bleiben. Ich möchte dem Management des Unternehmens für sein Vertrauen danken." (red) 


  msc, msc cruises, msc cruises austria, führungswechsel, manuela gollner, werner frankhauser, country manager


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.