| news | reisebüro

WKO: Unterstützung für betroffene Betriebe

Die Fachverbände und Fachgruppen der Hotellerie & Reisebüros bieten betroffenen Betrieben der Thomas Cook-Insolvenz wichtige Serviceinformationen.

Am Mittwochnachmittag beantragte der drittgrößte heimische Reiseveranstalter Thomas Cook Austria AG beim Handelsgericht Wien Insolvenz. Seitens der zuständigen Fachverbände und Fachgruppen der Hotellerie und Reisebüros, sowie der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der WKO wurde unverzüglich Kontakt mit den zuständigen Abwicklern, Betrieben, Insolvenzverwaltern und Kunden aufgenommen.

"Wir arbeiten mit Hochdruck daran, unseren Betrieben konkrete und fundierte Informationen sowie Handlungsempfehlungen zu geben und nicht nur leere Forderungen aufzustellen“, so Susanne Kraus-Winkler, Obfrau des Fachverbandes Hotellerie.

„Ein Lichtblick in all dem Chaos ist, dass sich zumindest Kunden von Pauschalreisen keine Sorgen machen müssen, sie sind jedenfalls abgesichert. Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen meinen Kollegen in den Reisebüros, die sich voll und ganz für ihre Kunden einsetzen, nachdem Thomas Cook Austria bereits seit Beginn der Woche ohne Vorwarnung plötzlich und unerwartet jegliche Geschäftstätigkeit eingestellt hat. Damit tragen sie wesentlich dazu bei, dass trotz dieser Turbulenzen das Vertrauen in die österreichische Tourismuswirtschaft gewahrt bleibt“, so der Obmann des Fachverbandes der Reisebüros, Gregor Kadanka.

Informationen und Handlungsempfehlungen

In dieser schwierigen Ausnahmesituation, so Bundesspartenobfrau Petra Nocker-Schwarzenbacher, ist es jetzt wichtig, dass rasch Klarheit bei Fakten und Rechtfragen geschaffen wird und alle Beteiligten an einem Strang ziehen, um praktikable Lösungen zu finden. Nur so kann der Schaden für die Kunden, unsere Mitgliedsbetriebe und den heimischen Tourismus möglichst gering gehalten werden. 

Fachinformationen zur Insolvenz Thomas Cook:

Fachverband Hotellerie

Fachverband Reisebüros

(red) 

 


  wko, toc, insolvenz, unterstützung, informationen, reisebüros, hotellerie, serviceinformationen, handlungsempfehlungen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.