| veranstalter

TUI: Wellness-Kurzreisen im Trend


Neuer TUI Wellness und Gesundheitskatalog
Der druckfrische „Wellness & Gesundheit“-Katalog von TUI präsentiert eine Auswahl beliebter Wellness- und Gesundheitshotels für den Reisezeitraum von November 2019 bis Oktober 2020.

Runterkommen, wohlfühlen, achtsam sein, Raum für Körper und Geist schaffen – das ist das Motto vieler Wellnessurlauber, die gerne mehrere kleine Auszeiten vom Alltag über das Jahr verteilen. Spätsommer und Herbst sind hierfür die begehrteste Reisezeit. Insbesondere „Wellness vor der Haustür" zeichnet sich als klarer Trend ab, denn eine lange Anreise ist für viele Menschen nicht mit Entspannung und Erholung vereinbar. Österreich hat als Wellnessreiseziel deshalb klar die Nase vorn. Wellnessurlauber gönnen sich zudem gerne mehrere kurze Auszeiten im Jahr, welches die steigende Nachfrage nach Aufenthalten von zwei bis vier Nächten unterstreicht.

Erholung in den Alpen

Erholung für die Sinne bieten Österreichs Alpen, die mit ihrer gesunden Höhenluft und schönen Ausflugszielen auch zu den beliebtesten österreichischen Wellnessreisezielen zählen. Das Vier-Sterne-Hotel Superior Travel Charme Hotel Werfenweng im Salzburger Pongau liegt auf einem offenen Hochplateau mit Panoramablick und bietet genussvollen Wohlfühlurlaub mit exklusiven Wellnessangeboten auf 900m Höhe. Zu einem der Highlights zählt das 20m lange beheizte Außenpool.

Preisbeispiel: Bei eigener Anreise kosten zwei Übernachtungen inklusive Frühstück ab 166 EUR pro Person im Doppelzimmer.

Das „Baumhaus“ in den Dolomiten

Wellness, Yoga und Entspannung in den Dolomiten bietet das Vierhalb-Sterne-Hotel TUI Sensimar My Arbor in Brixen. Das moderne Boutique-Hotel mit außergewöhnlichem Design ist einem Baumhaus nachempfunden und liegt inmitten der Natur auf über 900m Höhe. Auch im hoteleigenen 2.500m2 großen Spabereich ist das Designthema „Baum“ präsent.

Preisbeispiel: Zwei Übernachtungen in der Nest-Suite kosten ab 317 EUR pro Person inklusive Frühstück.

Trendthema Ernährung

Ein weiteres Trendthema ist gesunde Ernährung. Egal aus welchen Gründen: Lust auf vegetarische Spezialitäten, Rücksicht auf die Umwelt oder gesundheitliche Einschränkungen - eine wachsende Zahl der Österreicher achtet auf das, was sie essen. Aufgrund steigender Nachfrage baut TUI das Thema Ernährung kontinuierlich aus. Bei der Hotelauswahl können sich ernährungsbewusste Urlauber nicht nur auf regionale und vegetarische Küche beschränken, sondern auch gezielt Hotels mit laktose- und glutenfreier Küche, Bioküche, Vollwertkost oder veganer Küche wählen.

Der druckfrische TUI Ganzjahreskatalog „Wellness & Gesundheit“ für den Reisezeitraum von November 2019 bis Oktober 2020 ist gerade erschienen und umfasst eine Auswahl beliebter Wellness- und Gesundheitshotels aus Österreich, Ungarn, Italien, Tschechien, Deutschland und Polen. Die Gesundheitshotels sind den Themen Ayurveda, Fasten und Heil- und Badekuren zugeordnet.

Informationen und Buchung unter: www.tui.at/wellnessurlaub. (red)


  tui, wellness, kurzreisen, gesundheit, trend, katalog, österreich, alpen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.




Touristiknews des Tages
21 November 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.