| news | veranstalter

Dertour Sports geht an den Start

Unter Dertour Sports bündelt und erweitert der Reiseveranstalter sein Portfolio für sportlich aktive Urlauber sowie Sportfans. Reisen sind ab sofort buchbar.

Zum Start der Produktlinie erschien am 26. April 2019 der Katalog „Dertour Sports – Trainingsreisen“ mit Reisepaketen für Sporthotels sowie Trainingscamps. Während die Segmente „Golfurlaub“, „Rad Wandern Outdoor“ und „Live“ bereits im Dertour-Angebot waren, sind die Trainingsreisen ganz neu im Programm. Hier finden Einzelreisende und Gruppen speziell ausgestattete Sporthotels sowie Trainingscamps für zunächst sechs Sportarten: Fitness, Fußball, Golf, Tennis, Triathlon und Yoga. Angebote zu weiteren Disziplinen sind in Planung.

Pureletics-Trainingscamps  

 „Wir wollen unsere Marktposition als Sportreisespezialist weiter ausbauen –insbesondere mit dem neuen Bereich Trainingsreisen“, so Thomas Rostek, Director von Dertour Sports.

Die Trainingscamps werden in Kooperation mit führenden Spezialiste, darunter Hannes Hawaii sowie erstmals Pureletics angeboten. Die Pureletics-Trainingscamps werden zunächst im Playitas Resort auf Fuerteventura sowie im Eleiko Sport Center im schwedischen Halmstad stattfinden und von Profisportlern durchgeführt. Zudem begleiten Physiotherapeuten die Gäste, um einen individuellen und gesunden Trainingserfolg sicherzustellen. (red)


  dertour, dertour sports, trainingsreisen, trainingscamps, fuerteventura, halmstad, aktivreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.