| veranstalter» destination

Dertour & Meiers Weltreisen: Mit dem Rad die Welt entdecken


Radreisen liegt im Trend - Foto: iPhoto - bereitgestellt von Dertour
Dertour und Meiers Weltreisen bieten Radreisen durch die schönsten Regionen der Welt an. Ob in Europa oder in fernen Ländern – Radfahren ist in.

Bei den individuellen Touren radeln die Gäste unbegleitet und in ihrem eigenen Tempo, die Strecke ist von Experten ausgearbeitet und die Unterkünfte sind vorab reserviert. Bei den geführten Radreisen genießen die Radler die Gesellschaft einer kleinen Gruppe und Reiseleiter, Gepäcktransport und Begleitbus sorgen für den Rundum- Service.

Die individuelle Radreise „Mosel-Radweg mit Charme“ von Dertour führt in sechs Tagen von Trier über Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach und Cochem bis nach Koblenz. Die Gäste wohnen in ausgewählten Hotels mit Charme und entspannen in den großzügigen Wellnessbereichen. 

Natur und Imperiales in Frankreich

Viel Natur und französische Kultur genießen die Gäste der achttägigen individuellen Dertour-Radreise „Schlösser der Loire“. Die Route folgt der Loire durch romantische Flusslandschaften, blühende Ziergärten und ausgedehnte Wälder. Die Gäste erfahren auf dieser Reise die reiche Vergangenheit des Loiretals und besichtigen prunkvolle Renaissanceschlösser sowie die Klosterabtei Fontevraud, einst eine der größten Klosteranlagen Frankreichs.

Abenteuer in Kuba und Thailand

Ideal für reiselustige Aktivurlauber ist die achttägige „Radreise durch Kubas Westen“ von Meiers Weltreisen. Auf einzelnen Etappen zwischen 10 und 55 Kilometer Länge fahren die Gäste von Havanna durch die Tabakregion Pinar del Río und die tropische Landschaft des Ancón Tals. Am Strand der Landzunge Cayo Jutias lässt sich herrlich entspannen und ein Bad im Meer genießen. Oft führt die Route abseits großer Straßen durch typische kleine Dörfer, in denen die Urlauber das kubanische Leben miterleben können. Zum Ende der Tour haben die Gäste noch ausreichend Zeit, Havanna erkunden.

Auf der viertägigen geführten „Fahrradtour durch Zentralthailand“ von Dertour lernen die Teilnehmer die typisch asiatische Lebensweise hautnah kennen. Die Gruppe besichtigt Tempelanlagen, Teakholzplantagen und die Höhlen von Kraset sowie die Brücke am Kwai. Die Radler erhalten einen tiefen Einblick in die thailändische Kultur und die Vielseitigkeit der Landschaft. Das Gepäck wird befördert, zudem können die Radler jederzeit vom Fahrrad auf den mitreisenden Minibus umsteigen.

Die Schwierigkeitsstufe einer Tour findet sich in der jeweiligen Reisebeschreibung. (red)


  dertour, meiers weltreisen, aktivreisen, radreisen, rundreisen, frankreich, deutschland, thailand, kuba


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.