| destination» reisebüro

South African Tourism: Reisebüro-Buschfunk geht in die zweite Runde

Im vergangenen Jahr haben 437.837 Touristen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz eine Reise nach Südafrika angetreten, 10,97% mehr als im Jahr 2016.

South African Tourism startet erneut eine Vertriebsoffensive. Nach dem erfolgreichen Launch der 2017 eigens für den Vertrieb konzipierten Webseite „Südafrika Buschfunk“, bleibt diese Dreh- und Angelpunkt. Die Landing Page wurde mit neuen Inhalten bestückt. So beantwortet sie beispielsweise folgende Fragen: Welche Top Erlebnisse kann ich wo, wann und zu welchem Budget empfehlen? Was kann ich zu welcher Jahreszeit besonders gut erleben? Wo finden Reisende authentische Begegnungen mit den Südafrikanern? Unter anderem erfahren die Expedienten, dass Pinguine in Südafrika am Boulders Beach oder Betty‘s Bay ganzjährig besucht werden können und der Eintritt zwischen 1,75 EUR (Bettys Bay) und 4,50 EUR (Boulders Beach) liegt. Oder, dass die Kunden sich an einem wunderbaren Strandtag in Cape Vidal bei ganzjährig über 20° C Wassertemperatur im Simangaliso Wetland Park entspannen können. Der Eintritt zum Nationalpark kostet hier 3 EUR pro Person.

Südafrika unterstützt Agents

South African Tourism legt somit erneut den Fokus auf die Unterstützung von Reisebüroagenten, die die direkte Verbindung zu den Kunden sind. Die Webseite soll ihnen den Zugriff auf spezifisches und nützliches Wissen über die Destination erleichtern.

„Wir sind begeistert, dass der Südafrika Reisebüro Buschfunk im vergangenen Jahr so gut angekommen ist und hoffen, dass die neuen Informationen von den Expedienten als genauso nützlich wahrgenommen werden“, so Silvia Braun, Marketing & Promotions Manager von South African Tourism.

Zwischen dem 8. Oktober und dem 18. November 2018 werden im 14-Tage-Rhythmus drei Fragen von der Webseite www.dein-suedafrika.de/buschfunk im Fokus stehen. In einem Gewinnspiel können die Expedienten ihr erlerntes Wissen testen.

Party zur Belohnung

Als Hauptpreis hat sich South African Tourism diesmal etwas ganz Besonderes ausgedacht und verlost drei Office Crasher Partys. Die Veranstaltungen beinhalten je eine Weinprobe für 30 Personen mit sechs erlesenen Weinen und einem Sekt aus den bekanntesten Weinbauregionen Südafrikas. Dazu wird knuspriges Bauernbrot und passender Käse gereicht. Während der Weinprobe erleben die Teilnehmer anhand von Bildern, Videos und Erzählungen des Südafrika-Experten Wolfgang Bildhauer ein Stück Südafrika. Natürlich sind auch die Servicekräfte, der Auf- und Abbau und das Geschirr inklusive. Zu den Winetastings können Reisebüros auch ihre Kunden einladen.

Wissen erweitern

South African Tourism hält, neben dem Relaunch der Webseite, noch weitere Neuerungen für Expedienten bereit. Seit dem 1. Oktober 2018 können Reisebüromitarbeiter mit dem neu entwickelten eLearning-Programm www.webscoutpro.de ihr Wissen über Südafrika auf spielerische Weise erweitern. Der Kurs richtet sich an Anfänger, die erste Schritte gehen wollen, aber auch an Profis, die sich im Land bestens auskennen. Die Profitänzerin und gebürtige Südafrikanerin Motsi Mabuse steht dabei mit persönlichen Tipps zur Seite. Unter allen erfolgreichen Teilnehmern der Schulung verlost South African Tourism eine Reise nach Südafrika. Alle Absolventen erhalten zudem einen persönlichen Zugang zu einem Spezial-PEP-Tarif von South African Airways und der Hotelgruppe Tsogo Sun. Des Weiteren startet am 1. November 2018 www.expi.tv, der neue Streamingdienst für Reiseprofis. Als einer von fünf Launch-Partnern hat South African Tourism hier aktiv mitgewirkt und bietet Expedienten auf zwei Kanälen zahlreiche Erklär-Videos zur Destination sowie Inspiration für die nächste Südafrika-Reise. (red)


  südafrika, south africa tourism, südafrika buschfunk, reisebüro, ausbildung, weiterbildung, schulung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.