| flug

Wizz Air: weitere Expansion in Wien

Der Low-Cost Carrier Wizz Air gab heute erneute Expansionspläne für die Basis in Wien bekannt. Auf die bereits geplanten drei Flugzeugen im Jahr 2018 sollen bis März 2019 zwei weitere Airbus A321 folgen.

Durch die erweiterte Flotte genießen Passagiere von Wizz Air ein noch vielfältigeres Flugangebot ab Wien. Zusätzlich zu den bereits angekündigten Routen werden künftig auch Verbindungen nach Nizza in Frankreich, Reykjavik in Island, Catania in Italien, Lissabon in Portugal, Madrid in Spanien, Malmö in Schweden und Kharkiv in der Ukraine bedient. Die neuen Flugverbindungen starten mit Februar und März 2019, Tickets dafür stehen bereits zum Verkauf und sind über wizzair.com ab 19,99 EUR buchbar.

Mit der Niederlassung und Expansion in Wien gehen ein Investitionsvolumen von über 570 Mio. USD und gleichzeitig 200 neu geschaffene Arbeitsplätze einher. Passagiere können Tickets ab Wien zu 27 Destinationen vin 21 europäischen Ländern über die Homepage oder die Mobile App buchen. (red)


  wizz air, expansion, wien, low cost carrier, airbus a321, flugzeuge, airline, flug, fluggesellschaft


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.