| veranstalter

Schauinsland Reisen will Unternehmensziele übertreffen

Kurz vor dem Start der ITB korrigiert der Duisburger Reiseveranstalter Schauinsland Reisen seinen Forecast für das laufende Wirtschaftsjahr deutlich nach oben.

Aktuell geht er davon aus, mit einem Teilnehmerplus von bis 10% das laufende Geschäftsjahr abzuschließen. Vor allem die starke Nachfrage der Zielgebiete Türkei, Ägypten und Griechenland tragen mit einem Zuwachs von jeweils rund 50% maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Weitere Wachstumstreiber seien Portugal, Bulgarien und die V.A.E. mit einem Plus von über 20%. Gerald Kassner hatte nach der Bekanntgabe dieser Zahlen für das neue Geschäftsjahr (2017/18) einen Zuwachs von 5 Prozent prognostiziert, doch bereits jetzt sei abzusehen, dass diese Prognose übertroffen werden kann und der Veranstalter im Jahr des 100-jährigen Firmenbestehens eine neue Rekordmarke aufstellen werde.

„Die Buchungseingänge der letzten Wochen und Monaten stimmen uns sehr zuversichtlich, dass das aktuelle Geschäftsjahr wieder ein gutes Jahr für die Touristik und Schauinsland Reisen werden wird. Die Gästezahlen in allen wichtigen Destinationen sind merklich gestiegen, sodass wir uns über alle Zielgebiete hinweg über ein zweistelliges Plus freuen. Insbesondere in der Frühbucherphase konnten wir deutlich zulegen und Marktanteile hinzugewinnen“, so Kassner.

Doch nicht nur die Zuwächse in den Zielgebieten stimmen den Veranstalter zuversichtlich, sondern auch die fünf Hotelbeteiligungen und die Airline Sundair, an der Schauinsland Reisen zu 50% beteiligt ist.

Bereits das letzte Geschäftsjahr konnte der Veranstalter mit einem Rekordergebnis abschließen. Über 1,43 Mio. Gäste brachten ihm einen Jahresumsatz von 1,18 Mrd. EUR ein. (red)


  schauinsland reisen, unternehmensziele, wirtschaftsjahr, rekord, veranstalter, teilnehmer, plus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.