| news | flug

Air China: Shenzhen – Los Angeles

Das Star Alliance-Mitglied ergänzt seine drei täglichen Flugverbindungen zwischen Los Angeles und Peking mit 7. 12. 17 um eine neue Route zwischen Los Angeles und der südchinesischen Metropole Shenzhen.

Die neue Verbindung wird Südkaliforniens Silicon Beach mit Chinas eigenem Silicon Valley, der Millionenstadt Shenzhen, vernetzen. Dreimal pro Woche – am Montag, Donnerstag und Samstag – wird die Nonstop-Verbindung mit dem neuesten Dreamliner der Airline bedient, der Boeing 787-9. Das Fluggerät verfügt über insgesamt 293 Sitze, gegliedert in 30 Sitze in der Klasse Capital Pavilion (Business Class), 34 Sitze in der Premium Economy und 229 Sitze in der Economy Class.

Tor zu Südchina

Es handelt sich um die erste Direktverbindung zwischen Los Angeles und Chinas „Stadt der Zukunft". Die neue Flugroute eröffnet weitere Optionen für Geschäfts- und Urlaubsreisende für Reisen nach Hongkong, das nur 30km entfernt liegt, sowie für das rund 100km von Shenzhen gelegene Guangzhou. Mit einer Flotte von 590 Passagier- und Frachtflugzeugen fliegt Air China 174 Städte in 40 Ländern und Regionen an. Durch die Mitgliedschaft in der Star Alliance umfasst das Streckennetz 1.330 Reiseziele in 193 Ländern.(red)


  air china, los angeles, shenzhen, destination, südchina, hongkong, guangzhou, boeing 787-9, geschäftsreise, urlaubsreise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Freie Redakteurin / Senior Editor

Ist seit 1995 Mitglied des Redaktionsteams und genießt die sitzende Tätigkeit am Computer, die ihr den nötigen Ausgleich für ihre täglichen Hundespaziergänge und Qigong-Übungen verschafft.




Touristiknews des Tages
18 Mai 2021


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.