| news | mietwagen

Sunny Cars: wieder ein Rekordjahr

Das Mietwagenunternehmen konnte im Geschäftsjahr 2016/17, das am 31. Oktober 2017 endete, erneut um mehr als 20% zulegen und weist mit über 770.000 Buchungen seine bisher erfolgreichste Jahresbilanz auf. Die beliebtesten Zielgebiete waren Spanien, Italien und Portugal. 

„Uns hat sicherlich die ganzjährig hohe Nachfrage nach einem Urlaub am Mittelmeer in die Hände gespielt, doch es finden sich auch Fernreiseziele wie die USA, Südafrika und Kanada in der Top 10-Liste des vergangenen Geschäftsjahres“, kommentiert Geschäftsführer Kai Sannwald das stärkste Ergebnis in der über 25-jährigen Unternehmensgeschichte von Sunny Cars.

Der Firmengründer freue sich besonders über das ausgeglichene Wachstum in allen Märkten. Sunny Cars konnte sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz als auch in den Niederlanden und in Belgien um insgesamt mehr als 20% zulegen, Rund 80% der Gesamtbuchungen würden über den Reisebürovertrieb erfolgen, so Sannwald.

Zusatzleistungen gewinnen an Bedeutung

Immer beliebter werden die Sonderpakete wie Express, Premium, Premium-Plus und Ohne-Kaution, bei denen die Alles-Inklusive-Leistungen aller Angebote von Sunny Cars um attraktive Zusatzleistungen wie eine Bevorzugung bei der Fahrzeugübernahme und -rückgabe oder die Möglichkeit, ein Fahrzeug ohne Hinterlegung einer Kaution anzumieten, ergänzt werden.

„Auch in diesem Bereich konnten wir wieder konstant zulegen“, verrät Kai Sannwald. „Damit zeigt sich, dass unsere Kunden sehr qualitätsbewusst sind und diese Zusatzleistungen zu schätzen wissen.“

Sunny Cars sei das einzige Mietwagenunternehmen, das Sonderpakete in diesem Umfang in so zahlreichen Zielgebieten anbietet.

Zahlen aus der Statistik 2016/17 

  • Normale Fahrzeugmodelle (Limousinen) zählten mit knapp 80% zu den mit Abstand beliebtesten Fahrzeugtypen bei den Sunny Cars-Kunden.
  • Gut 75% aller Kunden buchten eine Fahrzeugübernahme am Flughafen, circa 16% übernahmen den Mietwagen im Stadtbüro und 9% bevorzugten die Anlieferung am Hotel.
  • Die Möglichkeit der Einwegmiete, also die Rückgabe des Wagens an einer anderen Station als bei der Übergabe, nutzten 10% der Urlauber, die bei Sunny Cars buchten.
  • 7% aller Kunden entschieden sich für Sonderzubehör, die Hälfte von ihnen wählte dabei Kindersitze und rund 40% ein GPS-System.

  sunnycars, rekordjahr, rekordbuchungen, buchungsrekord, sunny cars, mietwagen broker, mietwagenreise, mietwagen-vermittler, mietwagenurlaub, zuwachs, zuwachsraten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.