| advertorial

ARD: Der Spezialist für Studien- und Individualreisen

Seit mittlerweile 60 Jahren begleitet der Akademische Reisedienst seine Gäste auf Reisen in die Welt.150 Studienreisen mit rund 600 Terminen finden sich im Programm, darüber hinaus werden zunehmend Spezialrouten für Individualreisende zusammengestellt.

Die Ursprünge des ARD gehen auf eine vom Mittelschulprofessor Dr. Robert Golda im Jahr 1956/67 organisierte Bahnreise nach Sizilien zurück.Studien- und Lehrerkollegen gefiel die Idee, sodass weitere Reisen in Kulturreiseziele Europas veranstaltet wurden, anfangs geführt vom jeweiligen Kollegen oder Dr. Golda selbst, in Folge auch von handverlesenen örtlichen Guides. Die ARD-Reisen stießen auf wachsendes Interesse, weshalb nach einer Phase der Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Renner im Jahr 1966 ein eigener Reisebüro- Betrieb gegründet wurde. Bald darauf wurden Flugreisen ins Sortiment aufgenommen, die auch nach Nordafrika und in den Mittleren Osten führten, oft auch in Pionierarbeit.

Qualität im Fokus

In den 70- er und 80-er Jahren wurden die Routen dank verbesserter Transportmöglichkeiten weiter ausgefeilt und Qualitätssteigerungen in der Unterbringung vorgenommen. Seit 1981 ist Harald Golda, der älteste Sohn des Firmengründers, Geschäftsführer und führt seit dem Tod seines Vaters im Jahr 1985 den ARD allein bzw. seit 1992 gemeinsam mit seiner Frau Ulrike. Signifikante Meilensteine dieser Zeit waren die Computerisierung des Betriebs und die Aufnahme sämtlicher Exkursionen der Arbeitsgemeinschaft Archäologie. Unverändert geblieben sind das Augenmerk auf die Qualität und die Führung als Familienbetrieb, in dem jeder Kunde mit jeder Frage zum Chef persönlich kommen kann und von diesem Antwort erhält.

Die elftägige Bus-/Jeeptour "Durch die Wüstengebiete nördlich des Kaukasus" in Turkmenistan mit Halbpension und besuch des Ausgrabungsgeländes von Marv, ist ab 2.850 EUR buchbar. Termine: 21. Oktober 2017 sowie 1. Februar 2018.

Advertorial


  ard, akademischer reisedienst, jubiläum, bahnreisen, sizilien, reisebüro, flugreisen, nordafrika, mittlerer osten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.