| technologie

Amadeus und TUI verlängern Zusammenarbeit

Amadeus und TUI setzen ihre Partnerschaft fort und haben ihre Verträge um mehrere Jahre verlängert.

Damit können Reisebüros aus Österreich, Deutschland und der Schweiz auch künftig Produkte der TUI-Veranstalter suchen und buchen - entweder über das Buchungs- und Reservierungssystem IRIS.plus der TUI oder über Amadeus Tour Market. Beide Lösungen sind sowohl in die Amadeus Selling Platform als auch in die neue Amadeus Selling Platform Connect vollständig integriert.

„Um in den für uns als TUI wichtigen Märkten die Reisebüros zu erreichen, ist die Zusammenarbeit mit Amadeus sehr wichtig. Das Zusammenspiel zwischen unserem Buchungssystem IRIS.plus und der Amadeus Selling Platform klappt hervorragend. Die Amadeus Plattform stellt sicher, dass unsere Buchungslösung und damit unser Content vollständig in die Reisebüroprozesse integriert ist. Diesen Vorteil wollen wir auch in den kommenden Jahren nutzen“, sagt Nicole Sohnrey, Director Product Management Modular & Distribution Platforms der TUI Deutschland.

(red)


  amadeus, tui, zusammenarbeit, kooperation, iris plus, verlängerung, amadeus selling platform, reisebüro


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.