| news | hotel» destination

One&Only erweitert Markenportfolio

Die Luxushotelkette One&Only erweitert ihr Portfolio um drei neue Produktlinien: One&Only Nature Resorts, One&Only Urban Resorts und One&Only Private Homes.

Die neuen Sparten ergänzen das bestehende Angebot von luxuriösen Resorts an den schönsten Plätzen der Erde, die ihre Gäste mit Stil und standortgeprägter Persönlichkeit empfangen. Im neuen Markensegment der Nature Resorts gesellen sich zum bereits bestehenden Emirates One&Only Wolgan Valley in Kürze zwei neue Häuser in Ruanda: das One&Only Nyungwe House in Gisakura und das One&Only Gorilla’s Nest in den Ausläufern der Virunga-Vulkankette.

Die One&Only Nature Resorts setzen auf einzigartige Aufenthaltserlebnisse, luxuriös und vor dramatischer Kulisse. Dank abwechslungsreicher Aktivangebote, zusammengestellt für Weltenbummler mit höchsten Ansprüchen, werden Urlauber in die Geheimnisse der Natur eingeweiht. Gemäß dem Vorbild des Emirates One&Only Wolgan Valley in Australien, das als erstes Hotel weltweit die international anerkannte CarbonZero-Zertifizierung erhalten hat, sollen sämtliche One&Only Nature Resorts CO2-neutral betrieben und entsprechend zertifiziert werden. In puncto Kulinarik bilden saisonale, regionale und, wo möglich, Bio-Produkte von örtlichen Farmen, privaten Erzeugern und Winzern den Schwerpunkt.

Naturerlebnisse in Ruanda

Das One&Only Nyungwe House in Gisakura, eine Teeplantage am Rande des Nyungwe Nationalpark, fügt sich harmonisch in das dortige Landschaftsbild ein. Der Nyungwe Forest gilt als einer der ältesten Wälder Afrikas mit einer unglaublichen Artenvielfalt, darunter 13 verschiedene Primatenarten, die 20% aller afrikanischen Affen umfassen, sowie 75 Säugetierarten. Die Suiten und Villen sind modern gestaltet inklusive typisch afrikanischen Elementen und eigener Terrasse samt Feuerstelle. An Ausflügen bieten sich eine Tour zu den Kamiranzovu-Sümpfen und -Wasserfällen an oder aber Tierbeobachtungen im Nationalpark, wo unter anderem Schimpansen, schwarzweiße Stummelaffen und Grauwangenmangaben gesichtet werden können. In der üppig grünen Vegetation sind 275 Vogelarten heimisch, darunter die bei Ornithologen beliebten Doppelhornvögel, Riesenturakos und Rotbauchsperber. Die Eröffnung des One&Only Nyungywe House wird noch 2017 erfolgen.

Den Gorillas nahe

One&Only Gorilla’s Nest befindet sich in der Nähe des Dorfes Kingi, in den Ausläufern der Virunga-Vulkankette, inmitten eines Eukalyptuswaldes mit weitem Blick auf die Hügel von Ruanda sowie die Flanken des Vulkan-Nationalparks – der ideale Ausgangspunkt für Touren ins Habitat der Berggorillas. Ruanda ist eines von nur drei Ländern, wo diese akut vom Aussterben bedrohte Spezies noch zu finden ist. Laut Experten existieren weltweit lediglich 780 Tiere, ein Drittel davon lebt in Ruanda. Der Artenschutz finanziert sich aus den streng limitierten Zutrittsgenehmigungen. Mehr als 40 Jahre aktiv betriebener Artenschutz und die Bemühungen um die Wiederherstellung des Habitats zeigen Wirkung: Innerhalb der letzten 12 Jahre ist die Berggorilla-Population um 14% gewachsen. Neben den Gorillas lassen sich auch Golden Monkeys beobachten und das Karisoke Camp von Dian Fossey besuchen.

Das Design der individuell gestalteten Unterkünfte spiegelt die Lage des Resorts wider, wobei sich Anleihen aus der umliegenden Naturlandschaft wie ein roter Faden durchs Resort ziehen. Sie prägen sowohl den Stil der privaten als auch der öffentlichen Bereiche. In einer Boma werden heimische Spezialitäten wie Obst und Gemüse aus dem Resort-eigenen Garten serviert. Auch ein opulentes One&Only Spa und ein modern ausgestattetes Fitness-Center gehören zum Resort. (red)


  oneandonly, one and only, luxushotels, ruanda, gorilla, australien, luxus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.