| schiff

NCL: Norwegian Joy startet nach China

Am Sonntag, 26. März, verließ die Norwegian Joy, das zweite Schiff der Breakaway-Plus Klasse die Meyer Werft in Papenburg und begann die rund 14-stündige Fahrt über die Ems.

Die Überführung des 333m langen und 41m breiten Schiffes stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur am 27. April stattfindenden Übergabe an die Reederei dar. Am Montagabend erreichte die Joy ihren vorläufigen Zielhafen Eemshaven in den Niederlanden. Dort wird sie weitere Ausrüstung und Crew an Bord nehmen, bevor die Erprobungsfahrten auf See starten. (red)


  norwegian joy, kreuzfahrt, schifffahrt, schiff, joy, ncl, norwegian cruise line, breakaway plus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.