| flug

Air Berlin: 10. Sonderflug zum Nordpol

Bereits zum 10. Mal bietet Air Berlin den einzigartigen Sonderflug zum Nordpol an und hebt am 1. Mai 2017 in Berlin-Tegel zu einem zwölfstündigen Abenteuer über die Arktis und den Nordpol ab.

In Kooperation mit Air Events wird den Gästen ermöglicht, die atemberaubende Landschaft bequem aus der Luft in einem A330-200 zu erkunden. Die Strecke verläuft entlang der norwegischen Küste nach Spitzbergen und weiter bis zum Nordpol, wo alle Gäste an Bord mit einem Glas Champagner auf das Erreichen des nördlichen Punktes anstoßen. In einer 360°-Kurve wird dann die kürzeste mögliche Weltumrundung geflogen. Der Rückweg führt über den Nordosten Grönlands sowie Island.

Kulinarischer Höhenflug

Auch geschmacklich werden den Passagieren viele Highlights geboten: neben Frühstück, Mittagssnack und einem eleganten Abendessen, gibt es bei diesem Sonderflug ein „Open Bar Konzept“ mit ausgewählten alkoholischen Getränken ab der Mittagszeit. Lesungen an Bord stimmen die Gäste auf arktische Themen ein.

Tickets für den Polarflug sind ab 499 EUR inklusive Steuern und Gebühren unter www.airevents.de buchbar. Zubringerflüge sind ab vielen Flughäfen in Österreich, Deutschland und der Schweiz buchbar. (red)


  air berlin, nordpol, sonderflug, berlin-tegel, berlin, mai, arktis, nordpol, airbus, airbus a330-200, flug, airline, fluggesellschaft


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.