| news | veranstalter

ETI: Zusatzflug nach Marsa Alam

In Ägypten stehen die Zeichen für den Sommer derzeit richtig gut. Das hat ETI veranlasst, für die Sommersaison ihre Kapazität zu erweitern.

In der Zeit von 6. April bis 26. Oktober bietet ETI mit Air Cairo jeden Donnerstag eine zusätzliche Verbindung Wien – Marsa Alam – Wien an. Flug SM3354 startet um 07:30 Uhr und landet um 12:00 Uhr in Marsa Alam / Port Ghalib. Der Rückflug SM3353 erfolgt am Donnerstag um 02:00 Uhr in der Nacht und landet um 06:30 Uhr in Wien.

Veranstalterpartner

Nach dem weitgehenden Rückzug von NIKI aus dem Vollchartergeschäft, kann ETI mit Partner Air Cairo auch anderen Veranstaltern Kontingente anbieten. Verhandlungen dazu sind im Laufen. ETI ist Hauptpartner von Air Cairo und fliegt mit ihr aus Österreich, Deutschland, Ungarn und der Slowakei nach Ägypten. Air Cairo verfügt derzeit über eine Flotte von sieben A320-200, weitere sollen demnächst ausgeliefert werden.

Laut Wikipedia gehört Air Cairo Egypt Air und Ibrahim Kamil. 20% der Anteile hält die staatliche Banque du Caire aus Kairo. Air Cairo hat das IATA Operational Safety Audit Programme erfolgreich absolviert und SAFA, den Teil des EU Ramp Inspection Programmes für nicht europäische Carrier, bestanden. Der Sitzabstand beträgt 71cm, pro Strecke wird eine warme Mahlzeit serviert. (red)


  air cairo, eti, ägypten, charter, port ghalib, marsa alam, safa


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.