| flug

Emirates: wieder mit A380 nach Tokio

Emirates bedient ab dem 26. März 2017 wieder die tägliche Verbindung zwischen dem Drehkreuz Dubai und Tokio-Narita mit dem Airbus-Flaggschiff A380.

Derzeit kommen auf der Strecke Boeing 777-300ER-Jets zum Einsatz. Die Kapazität pro Strecke erhöht sich damit um 135 Sitzplätze. Fluggäste aus Wien können somit die gesamte Reisestrecke auf dem größten Passagierflugzeug der Welt erleben. Auf den Flügen nach Japan bietet Emirates besondere japanische Menüs an. Passagiere der First Class genießen die leichte Kaiseki-Küche mit traditionell mehrgängigen Menüs. Business-Class-Gäste können sich für eine Bento-Box entscheiden. Fluggästen der First Class und der Business Class steht zudem die Bord-Lounge mit Bar zur Verfügung und First-Class-Passagiere können zwei exklusive Spa-Duschen an Bord nutzen. In allen Klassen genießen Reisende das Bordunterhaltungssystem ice mit über 2.500 On-Demand-Kanälen.

Voller A380-Genuss ab Wien

Für Passagiere ab Wien geht es zunächst mit Flug EK128 um 15.05 Uhr nach Dubai, die Landung erfolgt um 22.40 Uhr. Der Flug EK318 nach Tokio startet täglich in Dubai um 02.40 Uhr und erreicht Narita um 17:35 Uhr. Der Rückflug mit der Flugnummer EK319 verlässt Tokio-Narita montags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags um 22.00 Uhr und landet in Dubai um 04.15 Uhr am Folgetag. Dienstags und mittwochs startet Flug EK319 in Narita um 21.20 Uhr und erreicht Dubai um 03.35 Uhr am Folgetag. Zurück nach Wien startet der A380-Flug EK127 um 08.55 aus Dubai und landet um 12.55 Uhr wieder in Österreich. Alle Zeiten sind jeweils Ortszeiten. (red)


  emirates, a380, flug, airline, tokio, airbus, wien, fluggesellschaft, business class, first class, ice, menü, tokio-narita, dubai


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.