| messe

Reiseland Deutschland auf der Ferienmesse Wien

Auch Deutschland wird vom 12. bis 15. Jänner 2017 wieder als Aussteller auf der Ferienmesse Wien vertreten sein.

In der Halle A, an Stand 0815, präsentiert sich Deutschland mit besonderen Aktionsflächen wie z.B. einer maritimen Schiffs-Kulisse. Eine Porzellanmalerin der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen stellt ihre traditionellen Handwerkskünste vor, besonders attraktiv für Familien sind die Freizeit- und Erlebnisparks: neben der Euromaus und einem Europa-Park Gewinnspiel wartet auch ein Lego-Bauwettbewerb zum Thema „Ninjago“. Außerdem erwartet Besucher 2017 die Themenkampagne „Martin Luther – 500 Jahre Reformation“. Am ersten Messetag laden die DZT und ihre Partner ab 16:30 Uhr Vertreter der Reisebranche zum Networking am Stand ein. Dabei können sich die Besucher über das Reiseland Deutschland und seine vielfältigen Reiseangebote informieren. (red)


  ferienmesse wien, wien, 2017, messe, deutschland, dzt, stand, halle a, networking


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.