| flug

Korean Air: neuer Direktflug Seoul-Delhi

Korean Air eröffnet am 1. Dezember 2016 eine neue Nonstop-Verbindung zwischen Seoul/Incheon Airport und Delhi. Die Metropole im Norden ist neben Mumbai das zweite Ziel in Indien, das die Airline anfliegt.
 

Fünfmal die Woche, dienstags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags, geht es mit einem Airbus A330-200 mit einer Kapazität von 218 Passagieren nach Delhi. Das Flugzeug ist mit neusten Sitzen in der First und Prestige Class sowie einem innovativen Bordunterhaltungssystem in allen Klassen ausgestattet. Die Flüge starten unter der Flugnummer KE481 jeweils um 12:45 Uhr, die Landung erfolgt am gleichen Tag um 18:20 Uhr. Zurück geht es unter KE482 um 19:40 Uhr mit Ankunft in Seoul/Incheon um 5:50 Uhr am folgenden Tag. (red)


  korean air, seoul-incheon, flughafen, delhi, airport, fluglinie, airline, flugverbindung, indien, direktflug, airbus a330-200, first class, prestige class, bordunterhaltung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.