| destination

Legoland Deutschland: Bauarbeiten für 2017 auf Hochtouren

Obwohl sich der Freizeitpark Legoland Deutschland mit dem 6. November in die Winterpause verabschiedet hat, laden kulinarische Highlights im angrenzenden Feriendorf den Winter über Gäste zum Schlemmen ein und die Bauarbeiten für die kommende Saison laufen auf Hochtouren.

In der Saison 2016 konnte der Besucherrekord des vergangenen Jahres gebrochen und eine Steigung um ca. 4% im Vergleich zu 2015 verzeichnet werden. Darüber hinaus konnte der Freizeitpark seinen 20-millionsten Gast begrüßen. Auch wenn der Park über den Winter geschlossen ist, muss keiner ganz darauf verzichten, denn vom 10. November bis zum 26. März lädt das Gastronomie-Team zur Winteröffnung ins Feriendorf ein. Vom Steak & Bowl Abend, Mittelalter-Spektakel oder Wine & Dine bis hin zum Sonntags-Brunch oder Familienwochenende mit Übernachtung in der Königsburg – die Winterangebote im Feriendorf kombinieren kulinarische Genüsse mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und verkürzen die Wartezeit bis zum Start in die neue Saison.

Große Investition für neuen Themenbereich

Diese startet am 1. April 2017 mit der Eröffnung des neuen Themenbereichs Lego Ninjago World. Mittelpunkt des knapp 7.000 Quadratmeter großen Areals ist die neue Fahrattraktion Lego Ninjago The Ride, die interaktiven 4D Fahrspaß für die ganze Familie bietet. Mit der bloßen Bewegung ihrer Hände greifen die Gäste aktiv ins Geschehen ein und erleben Fahrspaß in einer neuen Dimension. Mit 9,2 Mio. Euro ist der neue Themenbereich die größte Investition, die seit der Eröffnung im Jahr 2002 in den Park getätigt wurde.

„Ich kann mir für unsere Jubiläumssaison mit dem 15. Geburtstag kein schöneres Geschenk für unsere Gäste vorstellen, als einen weiteren Themenbereich, in dem die ganze Familie gemeinsam Spaß hat“, freut sich Geschäftsführer Martin Kring.

(red)


  legoland deutschland, legoland, freizeitpark, freizeit, themenpark, investition, winterpause, saison, besucherrekord


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.