| destination

Tunesisches FVA in Wien betreut Schweiz

Das Tunesische FVA Wien startet mit der Idee „Die Zukunft liegt in den besten Erfahrungen der Vergangenheit“ in die Saison 2017 und übernimmt nun auch die Ländervertretung für die Schweiz.

Ab 1. November 2016 gilt das Fremdenverkehrsamt in Wien als zentrale Anlaufstelle für Österreich, Schweiz, Serbien, Slowenien und Kroatien.

„Das Büro in Wien gilt schon seit Jahren als Kompetenzzentrum in Sachen Destinationsmanagement für Tunesien und wird zukünftig die Zusammenarbeit mit den Schweizer Tourismusprofis intensivieren“, freut sich Nizar Slimane, Direktor des ONTT Wien.

Seit politischen Umbrüchen befindet sich die einst so beliebte Urlaubsdestination in einer touristischen Krisensituation, die zum Umdenken auffordert.

„Die Einbrüche der Tourismuszahlen aus den europäischen Quellmärkten – Österreich -55% und Schweiz -37% gegenüber dem Vorjahr, zwingen zu innovativen Lösungen der administrativen Strukturen, um den Wiederaufbau der Urlaubsdestination effizient zu gestalten“, erklärt Béatrice Chicanaux, Presse und PR des ONTT Wien.

Termine:

  • 9.-12. November 2016 – Vitalplus Seniorenmesse Marxhalle Wien
  • 12.-15.Jänner 2017 – Ferienmesse Wien
  • 12.-15. Jänner 2017 – Ferienmesse Bern
  • 26.-29. Jänner 2017 - Fespo Zürich
  • 25.-29. Jänner 2017 – Alpe Adria Ljubliana 23.-26. Februar - IFT Belgrad

(red)


  fva, tunesien, tunesisches fremdenverkehrsamt, wien, österreich, schweiz, 2017, saison, ländervertretung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.