| flug

Finnair erweitert Verbindungen nach Asien

Um die Verbindungen nach Asien weiter auszubauen, setzt Finnair ab Sommer 2017 den A350 XWB für Langstreckenflüge nach Tokyo und Hong Kong ein.

Damit erhöht die Fluglinie nicht nur die Anzahl der Flüge, sondern auch die Passagierkapazität für diese Routen.

Zwischen Helsinki und Tokyo werden dann vier zusätzliche Verbindungen pro Woche angeboten. Zurzeit kommt auf dieser Strecke täglich der A330 zum Einsatz, zwischen dem 5. Juni und dem 27. Oktober 2017 operiert auf dieser Strecke dann der neue Airbus A350. Mit dieser Erweiterung bieten Finnair und ihr Partner Japan Airlines insgesamt 18 wöchentliche Flüge von Helsinki nach Tokyo an.

Mehr Möglichkeiten für Hong Kong-Flüge

Für den Langstreckenflug nach Hong Kong wird die Fluggesellschaft während des Sommerflugplans drei weitere Flüge an Bord des A350 durchführen. Gegenwärtig fliegt sie täglich gegen Mitternacht von Helsinki nach Hong Kong, mit dem neuen Flugangebot wird die Verbindung nun auf insgesamt zehn wöchentliche Flüge an Bord des A350 erhöht. Somit erhalten Passagiere die Möglichkeit, nachmittags ab Helsinki und morgens ab Hong Kong zu fliegen.

Im nächsten Jahr wird die Fluglinie voraussichtlich vier weitere A350 XWB in Betrieb nehmen und bis Ende 2023 insgesamt über 19 Maschinen dieses Typs verfügen. (red)


  finnair, hongkong, tokyo, a350xwb, a350, airbus 350, helsinki, passagiere, flugverbindung, kapazitätserweiterung, airline, fluggesellschaft, fluglinie


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.