| flug

Medienbericht: Easyjet vor Einstieg bei TUIfly

Der Billigflieger Easyjet steht einem Bericht des „Manager Magazins“ zufolge kurz vor dem Einstieg bei der deutschen Touristenfluglinie Tuifly. 

Easyjet wolle mit dem Schritt verhindern, dass das Votum Großbritanniens für den EU-Ausstieg das Geschäft in Kontinentaleuropa belastet, berichtete das Magazin unter Berufung auf informierte Kreise am Donnerstag auf seiner Internet-Seite.

Easyjet-Chefin Carolyn McCall hatte noch vor wenigen Monaten betont, dass ihr Unternehmen an einer Übernahme anderer Airlines nicht interessiert sei. TUI-Tochter TUIfly könnte dem Bericht zufolge mit seinem Sitz in Hannover wichtige Flugrechte für Easyjet sichern. TUIfly unterhält 41 Flugzeuge. Der TUI-Konzern wollte sich zunächst nicht zu dem Bericht äußern. (APA/red)


  tuifly, tui, easyjet, einstieg, übernahme, medienbericht, manager magazin


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.