| technologie

VIR-Studie: Bestnoten für Internet-Hotelbuchungen

Eine Studie des VIR (Verband Internet Reisevertrieb e.V.) untermauert mit Zahlen, was gemeinhin bekannt ist: Hotelbuchungen sind bei Internet-Usern dank der Angebotsvielfalt, der guten Vergleichbarkeit und der Einfachheit sehr beliebt.

Laut der jüngsten Befragung, die das Heilbronner Institut für angewandte Marktforschung (H-InfaM) in Zusammenarbeit mit VIR und der Hochschule Heilbronn durchgeführt hat, zeigen sich die User außergewöhnlich zufrieden mit den Anbietern.

Befragt wurden im Rahmen der repräsentativen Studie mehr als 1.000 Nutzer, die in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einmal ein Hotel bei einem Internet-Reiseportal gebucht hatten.

93% zufrieden

In puncto Vorteile, die die Internet-Reiseportale in deren Augen bieten, hoben die Teilnehmer an erster Stelle die einfache Handhabung hervor. Zudem schätzen Online-User die Schnelligkeit und die guten Vergleichsmöglichkeiten. Untermauert wird die hohe Zufriedenheit der Kunden durch die hohe Anzahl dieser sogenannten Like-Faktoren, die die Teilnehmer auf Nachfrage nannten. Diese war nämlich insgesamt rund dreimal so hoch wie die Aspekte, die User weniger schätzen. Bei den Gründen für die Nutzung der Internet-Reiseportale betonten die Befragten neben dem Vergleich von Tarifen vor allem die Übersichtlichkeit und große Auswahl. Zudem spielten Preis/Leistung und die unkomplizierte Abwicklung der Buchungen eine bedeutende Rolle. Konkret befragt nach ihrer letzten Hotel-Buchung, gaben insgesamt 93% an, sie seien mit ihrer Nutzererfahrung jüngst entweder zufrieden oder sogar sehr zufrieden gewesen.

Hohe Weiterempfehlungsrate

Auch in den einzelnen Kategorien der Buchung schnitten die Internet-Reiseportale sehr gut ab. Das gilt insbesondere für das Preis-/Leistungsverhältnis, die Auswahl, aber auch für die Abwicklung beim Zahlungsprozess. Ebenso positiv fallen die Antworten auf die Frage aus, ob User die Internet-Reiseportale erneut nutzen würden. Mit 97% bejahten dies nahezu sämtliche Umfrage-Teilnehmer. Fast genauso gut war die Reaktion auf die Frage zur Weiterempfehlung. Etwa 96% der Kunden würden anderen zur Buchung über die entsprechenden Anbieter raten.

,,Die Antworten der befragten Teilnehmer zur Zufriedenheit sowie der Bereitschaft der erneuten Buchung und der Weiterempfehlung sind ein wahrer Ritterschlag für die Internet-Reiseportale", kommentiert VIR-Vorstand Michael Buller. ,,Unsere gemeinsame Studie mit der Hochschule Heilbronn zeigt in beeindruckender Weise, welch gute Arbeit die Anbieter leisten und wie sehr ihre Kunden diese zu schätzen wissen."

Eine Kurzfassung der Studie ist im Anhang kostenfrei nachzulesen. (red)

VIR-Studie Online-Buchung

Datei: VIR-Studie Online-Buchung
Dateigröße ca. 805,73kB


  online, internet-reisevertrieb, vir verband internet reisevertrieb, verband internet reisevertrieb, studie, hotelbuchung, online buchung, online-buchung, online-reisebüro, online-reiseindustrie


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.