| flug

Ethiopian Airlines: Neu nach Windhoek

Ethiopian Airlines, Afrikas größte Fluggesellschaft und Star Alliance-Mitglied, erweitert ihr Streckennetz und bietet ab 4. Oktober eine neue Verbindung nach Windhoek, Namibias Hauptstadt, mit Zwischenstopp in Gaborone an.

Die neue Verbindung wird vorerst dreimal wöchentlich angeboten und mit einer Boeing 737, ausgestattet mit insgesamt 15 Business Class (Cloud Nine) und 138 Economy Class Sitzen, bedient werden. Anbindungsmöglichkeiten gibt es jeweils mittwochs, freitags und sonntags ab Wien, via Addis Abeba (Äthiopien), mit Zwischenlandung in Gaborone. Zurück nach Wien geht es immer dienstags und sonntags ab Windhoek. Passagiere kommen auch in der Economy Class in den Genuss von 2 x 23 kg Freigepäck. Von Wien nach Addis fliegen Fluggäste im modernen Dreamliner.

„Mit Windhoek bedient Ethiopian Airlines nun insgesamt 53 Ziele in Afrika, mehr als jede andere Airline. Wir werden auch zukünftig weiter auf dem heimischen Kontinent expandieren, mit dem Bestreben die sozioökonomische Integration und Entwicklung Afrikas voranzutreiben“, so Tewolde GebreMariam, CEO Ethiopian Airlines.

(red)

Flugplan ADD-WDH

Datei: ADD-WDH.JPG
Dateigröße ca. 27,62kB


  ethiopian airlines, namibia, windhoek, neue verbindung, boeing 737-800, business class, economy class, flug, airline, fluggesellschaft


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
25 August 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.