| flug

ANA verstärkt internationales Angebot

ANA, die größte japanische Fluggesellschaft und Mitglied in der Star Alliance, passt das Angebot an internationalen Flügen zum 30. Oktober diesen Jahres kurzfristig erneut der steigenden Nachfrage an.
 

Die Airline verzeichne verstärkte Nachfrage aus dem Ausland, vor allem sei sie immer öfter erste Wahl bei Reisenden aus Nordamerika in andere asiatische Metropolen via Tokio. Ab Tokio/Haneda wird das Angebot im Herbst mit Schwerpunkt nach New York und Chicago ausgebaut. Voraussetzung dafür war der Abschluss einer Vereinbarung zwischen den Regierungen Japans und der USA, die nun An- und Abflüge aus den USA und in die USA auch tagsüber in der Zeit zwischen 6.00 und 23.00 Uhr erlaubt. Darüber hinaus wird eine neue Verbindung zwischen Tokio/Haneda und Kuala Lumpur eingeführt.

Die drei neuen Strecken starten alle zum 30. Oktober 2016. Ab Tokio/Narita nach Ho Chi Minh Stadt verdoppelt der Star Alliance Partner darüber hinaus die Zahl der wöchentlichen Flüge von 7 auf 14, und zwischen Tokio/Haneda und Hongkong bietet ANA ab 30. Oktober einen zusätzlichen Flug pro Woche an.

Investition auch in Komfort an Bord

Neben dem Ausbau des Angebots wird auch in das Produkt investiert: so werden auf allen Strecken nach Nordamerika, Europa und nach Ozeanien Liegesitze in der Business Class und eine komfortable Premium Economy Class angeboten, die zwischen der Business- und der Economy Class angesiedelt ist. Das Produkt wird in den kommenden Monaten auch auf weiteren längeren asiatischen Verbindungen eingeführt. (red)


  ana, fluggesellschaft, airline, japan, business class, premium economy, flug, nachfrage, internationale flüge, star alliance, angebot, tokio, haneda, kuala lumpur, verbindung, nordamerika


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.