| flug

Delta: erste Business Class mit Suiten

Delta Air Lines definiert ihre internationale Business Class neu und führt mit dem Konzept „Delta One Suite“ eigene Suiten in dieser Klasse ein.

Die Suiten bieten jedem Gast der Business Class einen eigenen Bereich, der über eine seitliche Schiebetür betreten wird. Darin finden sich sowohl das Flight Entertainment Programm als auch Staumöglichkeiten für persönliche Gegenstände. Erstmals werden sie auf den Flugzeugen des Typs Airbus A350 mit insgesamt 32 Suiten zur Verfügung stehen. Die erste Maschine soll ihren Dienst im Herbst 2017 aufnehmen.

„Delta reagiert auf die Bedürfnisse der Kunden kontinuierlich mit Weiterentwicklungen, die nachgefragt werden. Nachdem Delta 2008 mit der Einführung von horizontalen Flachbettsitzen mit direktem Gangzugang neue Maßstäbe setzte, steigern wir die internationale Produkterfahrung der Business Class erneut“, so Tim Mapes, Senior Vice President and Chief Marketing Officer bei Delta.

(red)


  delta, business class, suiten, delta air lines, delta one suite, geschäftsreisen, airline, fluglinie, entertainment, staumöglichkeiten, a350, airbus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.