| veranstalter

Thomas Cook: Zusätzliche Flugkapazitäten nach Kos

Thomas Cook stockt für Termine ab dem 17. August für die Last Minute Saison kurzfristig seine Flugkapazitäten nach Kos auf.

Abflughäfen der Direktflüge mit NIKI sind Wien und Linz – pro Flughafen gibt es sechs Rotationen mit je 30 zusätzlichen Plätzen. Urlauber haben die volle Auswahl an Hotels, von der günstigen 2-Sterne-Unterkunft bis hin zum luxuriösen 5-Sterne-Resort. Darüber hinaus hat der Veranstalter eine Reihe von attraktiven Last-Minute-Angeboten geschnürt. Die zusätzlichen Kapazitäten sind ab sofort buchbar.

„Wir reagieren damit auf die große Nachfrage nach Griechenland und insbesondere nach Kos am österreichischen Markt. Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden über den Vertrieb kurzfristig noch zusätzliche Kapazitäten anbieten können,“ so Ioannis Afukatudis, Vorstand Thomas Cook Austria AG.

(red)


  thomas cook, niki, kos, flug, kapazitäten, griechenland, hotels, kapazitätsaufstockung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.