| veranstalter

Thomas Cook: Pokémon Go im Urlaub

Die Thomas Cook-Familienhotels SunConnect haben das Computer-spiel Pokémon Go als zusätzliche Urlaubsanimation eingeführt. 

In drei der insgesamt 14 Hotels wird Pokémon Go bereits gespielt. Die Computerjagd nach den comicartigen Fantasy-Monstern passt ideal zu der modernen Hotelmarke, die 2014 als fünfte eigene Hotelmarke von Thomas Cook eingeführt wurde.

Gut vernetzt

In allen SunConnect Hotels bieten die Animateure – die sogenannten ConnectScouts – viele digitale Aktivitäten, beispielsweise Photowalks und Online-Schnitzeljagden. Außerdem haben alle SunConnect Hotels ein leistungsstarkes, kostenloses WLAN in der gesamten Hotelanlage.

Pokémon Go wird bisher im SunConnect Kolymbia Star auf Rhodos, im SunConnect Grand Ideal Premium in Marmaris und im SunConnect Sunrise Diamond Resort in Sharm-el-Sheikh gespielt. Weitere Hotels kommen hinzu, sobald die ConnectScouts das Spiel vorbereitet haben und eventuell nötige rechtliche Länderbestimmungen geklärt sind. (red)


  thomas cook, thomas cook austria, toc, neckermann, neckermann österreich, suconnect, pokemon go, kinderurlaub, konzepthotels, konzepthotel, familienurlaub


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.