| news | destination

Kroatien: mit der „Out of Office Nachricht“ gewinnen

Wie die Anzahl von 6 Mio. Übernachtungen im Jahr 2015 belegen, ist Kroatien für viele Österreicher ein beliebtes Urlaubsziel.

Der erste Schritt in einen entspannten Urlaub, in dem die Arbeit hinter sich gelassen werden soll, ist das Verfassen einer „Out of Office Nachricht“ (OOO Nachricht). Die Kroatische Zentrale für Tourismus bietet einige hilfreiche Tipps und Tricks für die perfekte Abwesenheitsnotiz.

Höflichkeit schadet nie

Zu aller erst ist es wichtig dem Absender für die Nachricht zu danken. Schließlich verbringt man selbst gerade unvergesslich schöne Tage in Kroatien, während die Anderen im Büro sitzen und arbeiten. Zudem ist es nett, sich zu bedanken (auch wenn man in Wahrheit eventuell gar nicht so nett ist…).

In der Kürze liegt die Würze – KISS: Keep it short and simple

Eine „Out of Office Nachricht“ sollte kurz sein, aber nicht langweilig. Gerne kann der Freude darüber Ausdruck verliehen werden, dass man selbst gerade einen Traumurlaub. Der Empfänger der OOO Nachricht muss jedoch nicht erfahren wie oft man für den Beach Body im Fitnessstudio war und dass man seit Februar keine Schokolade mehr gegessen hat. Es reicht, wenn der Empfänger der OOO Nachricht über die temporäre Abwesenheit informiert wird. Wichtig ist die Angabe der Kontaktdaten einer Vertretung.

Die wichtigste Info darf nicht fehlen

Die wichtigste Information für den Empfänger einer Abwesenheitsnotiz ist der Zeitraum der Abwesenheit und der genaue Tag der Rückkehr. Dank dieser Angaben bleibt man im Urlaub von Anfragen verschont und der Empfänger der OOO Nachricht weiß, wann man voller Energie aus dem Kroatienurlaub wieder zurück ist.

Die Urlaubsvertretung

Der nette Kollege, der während des Urlaubs im Büro die Stellung hält und als Vertretung fungiert, sollte vorab über die zusätzlichen Aufgaben und möglichen Herausforderungen informiert werden. Den Neid über den Urlaub kann man mit einem kleinen Mitbringsel etwas entschärfen.

Auf die Rechtschreibung achten

Auf Grammatik und Rechtschreibung ist immer zu achten, eine zusätzliche Überprüfung auf Fehler also unerlässlich. Für all jene, die ihre OOO Nachricht auch auf Englisch übersetzen müssen: „Kollege“ schreibt man C-O-L-L-E-A-G-U-E.

Die Out of Office Kampagne

Die Kroatische Zentrale für Tourismus sucht die kreativsten und lustigsten Abwesenheitsnotizen. Zur Einsendung der Nachricht können die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Es gibt keine thematischen Vorgaben, auch die Verbindung zu Kroatien ist nicht notwendig, um bei der Out of Office Kampagne mitzumachen. Im Rahmen der Out of Office Kampagne kann jeder bis 7. Juni 2016 seine individuelle Abwesenheitsnotiz in die Out of Office App, auf der Croatia Full of Life Facebook Seite oder der Webseite (www.croatia.hr/de-DE/Outofoffice-Awards) der Kroatischen Zentrale für Tourismus posten. Der Verfasser der kreativsten Out of Office Nachricht mit dem Hashtag #OutOfOffice gewinnt eine einwöchige All-Inclusive Segelreise für vier Personen entlang der kroatischen Küste.

Mit der Out of Office Kampagne nutzt die Kroatische Zentrale für Tourismus den kurzen Moment, wenn die Welten zwischen Arbeit und Urlaub aufeinandertreffen und möchte Reisende auf Kroatien als ideales Reiseziel aufmerksam machen.


  kroatien, kampagne, gewinnaktion


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.