| destination

Europa-Park öffnet irischen Themenbereich

Die Saison 2016 steht für den Europa-Park ganz im Zeichen der Familie – dafür sorgt auch der neue Themenpark „Irland – Welt der Kinder“.

Dieser bietet ab dem späten Frühjahr 2016 zahlreiche Attraktionen, eine große Indoor-Spielwelt und neue gastronomische Angebote. Im Magic Cinema 4D lockt ein neues Abenteuer mit dem Titel „Happy Family“. Aufgrund des Erfolgs der ersten Virtual Reality Achterbahn, dem „Alpenexpress Coastiality“, wird dieses Jahr die Familienachterbahn im Griechischen Themenbereich ebenfalls mit dieser innovativen Technik ausgestattet und auch ein neues Jumping-Game von MackMedia sorgt für Unterhaltung. Die schnellste Rennserie der Welt rund um die Formel 1 mit dem Grand Prix von Monaco steht im Mittelpunkt der neuen „Won World“-Ausstellung in der Mercedes-Benz Hall. Mehr als 100 Attraktionen und Shows sowie 14 europäische Themenbereiche auf 95 Hektar Fläche warten auf die Besucher. Darüber hinaus machen die fünf parkeigenen Erlebnishotels den Europa-Park zu einer einzigartigen Kurzreisedestination im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz. (red)


  europapark, irland, themenbereich, deutschland, attraktionen, familienreise, familie, erlebnishotels


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.