| schiff

MSC präsentiert neuen Kreuzfahrten-Katalog 2017/2018

MSC baut ab Sommer 2017 das Angebot in Nordeuropa, im Mittelmeerraum und der Karibik weiter aus und präsentiert die Angebotsvielfalt im neuen Katalog.

Die zwei größten Schiffe der Flotte, die MSC Preziosa und MSC Fantasia werden in Hamburg und Kiel positioniert. An Bord dieser Schiffe genießen Gäste auch die Vorzüge des MSC Yacht Clubs. Für Kreuzfahrten ab Warnemünde sticht die MSC Magnifica in See.

Neues Flaggschiff und Kuba-Kreuzfahrt

Nach der Taufe des neuen Flaggschiffs MSC Meraviglia am 3. Juni 2017 in Le Havre und der Premierenfahrt nach Genua können Gäste das Schiff auf achttägigen Routen durch das westliche Mittelmeer kennenlernen. Eine weitere Premiere sind die Sommerkreuzfahrten von MSC Opera ab Kuba, wodurch zusätzlich zu MSC Divina mit Heimathafen Miami ein weiteres Schiff ganzjährig in der Karibik positioniert wird. Im Winter 2017/2018 geht es auch mit der MSC Armonia ab Kuba auf Fahrt. Mit MSC Orchestra ab Fort de France werden abwechslungsreiche 15-tägige Kreuzfahrten auf den Antillen angeboten.

Neue Anlaufstelle und Destination

Komplettiert wird der Kapazitätsausbau in der Karibik mit der Indienststellung von MSC Seaside ab Dezember 2017. Das Schiff wird ab Miami unter anderem auch die reedereieigene Insel „Ocean Cay MSC Marine Reserve“ anlaufen. Als neue Destination im Winterprogramm findet sich Sir Bani Yas südwestlich von Abu Dhabi.

Rabatte und Versicherung

Gäste, die ihren Urlaub noch bis zum 30. September 2016 buchen, profitieren von attraktiven Frühbucherpreisen mit Ermäßigungen von bis zu 350 EUR pro Person. Auf vielen Kreuzfahrten reisen Kinder bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres in der Kabine der Eltern gratis. Zubuchbar sind neben dem Premium All-Inclusive Getränkepaket auch das Reise Rücktrittsversicherungs- und Urlaubsgarantie-Paket sowie das Premiumschutz-Paket für Reisen bis zu 45 Tagen, beides vom neuen Versicherungspartner Hanse Merkur.

Acht Tage ab/bis Miami auf der MSC Seaside nach St. Thomas, Nassau und Ocean Cay MSC Marine Reserve (beides Bahamas) kosten ab 649 EUR pro Person in der Innenkabine. Die zweite Route beinhaltet Anläufe in Ocho Rios (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko) und einem weiteren Stopp auf Ocean Cay MSC Marine Reserve und ist ebenfalls ab 649 EUR pro Person in der Innenkabine buchbar. Beide Reisen können zur einer gesamt 15-tägigen Kreuzfahrt kombiniert werden.

Das gesamte Programm für die Sommer- und Wintersaison ist bereits buchbar. (red)


  msc, kreuzfahrten, katalog, schiff, reederei, msc seaside, msc preziosa, msc fantasia, msc magnifica, msc meraviglia, kapazitätsausbau, ocean cay, versicherung, hanse merkur


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.