| schiff

NCL: Kiellegungszeremonie der Norwegian Joy

Norwegian Cruise Line feiert die Kiellegung der Norwegian Joy 喜悦, dem ersten speziell für den chinesischen Markt konzipierten Kreuzfahrtschiff der Flotte, auf der Meyer Werft.

Das neue Flottenmitglied soll bis zum Sommer 2017 fertig gestellt werden. Während der Zeremonie wurde der erste von 80 Baublöcken des 168.800 BRZ großen Schiffes in das überdachte Baudock der Werft gehoben, was den offiziellen Baubeginn darstellte. Im Zuge der Feierlichkeiten wurde auch eine speziell erstellte Münze mit Prägung der Norwegian Joy unter dem ersten Block des Schiffes platziert.

Neuer Präsident für NCL China

Zudem gab die Reederei die Ernennung von David Herrera als President Norwegian Cruise Line Holdings China bekannt. Zuvor hatte er das Amt des Senior Vice President Strategy und Business Development für NCLH inne und wird im Zuge seiner neuen Rolle neue Verantwortlichkeiten für Vertrieb, Marketing, Public Relations und Operations für alle drei Marken innerhalb des Portfolios übernehmen.

Unterhaltung trifft Luxus

Nach der Fertigstellung werden Shanghai und Tianjin die Heimathäfen des neuen Schiffs sein. Die Ausstattung des Flottenmitglieds umfasst neben einer Vielzahl an VIP-Kabinen und -Suiten, eine komplett neue Concierge-Kategorie und familienfreundliche Unterkünfte sowie den technologiebasierten Galaxy Pavilion mit Autoskootern, Oculus Rift Virtual Reality und Rennwagensimulatoren. Auf den Oberdecks des Schiffes finden die Gäste sowohl eine Kartbahn auf See sowie eine Laser Tag-Arena, zwei Wasserrutschen und eine große Freifläche, die Entspannung und Erholung verspricht. Ebenso wird die Norwegian Joy über ein gehobenes Einkaufszentrum verfügen, das renommierte internationale Luxusmarken aus den Sparten Mode, Schmuck und Elektronik bieten wird. (red)


  ncl, norwegian cruise line, schiffahrt, kreuzfahrt, reederei, china, norwegian joy, kiellegung, zeremonie, schiffsbau, flotte


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.