| news | flug» bahn

Terror in Brüssel stoppt Flüge und Fernverkehr

Die Terroranschläge auf den Flughafen und eine Ubahn-Station in Brüssel, die zahlreiche Todesopfer gefordert haben, versetzen die belgische Hauptstadt in einen Ausnahmezustand.

Als Reaktion auf die Ereignisse hat der Lufthansa-Konzern und damit auch die AUA am Dienstag alle Brüssel-Flüge gestrichen. Flugtickets von und nach Brüssel im Zeitraum bis zum 28. März könnten kostenfrei umgebucht oder storniert werden, teilte der Lufthansa-Konzern mit – die Regelung gelte für AUA, Lufthansa, Brussels Airlines, Swiss und Eurowings. Eine AUA-Maschine aus Wien, die schon Richtung Brüssel unterwegs war, wurde kurzfristig nach Frankfurt umgeleitet und wieder nach Wien zurückbeordert.

Auch die Deutsche Bahn stellt ihren Fernverkehr in die belgische Hauptstadt vorerst ein. Betroffen waren vorerst die drei geplanten ICE-Verbindungen von Köln über Aachen nach Brüssel und zurück. Kunden mit Fahrkarten für Dienstag und Mittwoch können sich diese kostenlos erstatten lassen. Wann die Züge wieder planmäßig eingesetzt werden sollen, ist zunächst noch unklar. Auch der Verkehr mit den internationalen Thalys-Schnellzügen wurde in Belgien am späten Vormittag eingestellt. Züge, die bereits unterwegs waren, mussten umkehren. Bevorstehende Verbindungen wurden abgesagt.

(apa/red)


  lufthansa, brüssel, terror, terroranschlag, flug, aua, wien, umleitung, storno, deutsche bahn, zug, umbuchungsmöglichkeit


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.




Touristiknews des Tages
5 August 2021


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.