| flug

AUA setzt dritten Embraer ein

Austrian Airlines nimmt den dritten Embraer 195 in den regulären Linienbetrieb auf, der ab heute auf Kurz- und Mittelstreckenflügen im europäischen Routennetz eingesetzt wird.
 

Der Jet mit der Registrierung OE-LWG ist das dritte von insgesamt 17 Flugzeugen dieser Type, die bis Ende 2017 von der AUA eingeflottet werden sollen.

„Wir freuen uns, dass nun bereits der dritte Embraer 195 startklar ist. Die Einflottung der Flugzeuge schreitet konsequent voran. Unsere Flotte wird damit immer jünger.“, so Robert Heusmann, Austrian Airlines Projektleiter.

(red)


  aua, austrian airlines, flug, embraer 195, kurzstrecke, mittelstrecke, europa, flotte, flugzeug, linienbetrieb


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.