| schiff

Ponant: Vertrag mit Sterne-Koch Ducasse

Ponant hat einen exklusiven Vertrag mit Ducasse Conseil geschlossen. 

Die zehn Restaurants an Bord der Yachten sollen durch ein kontinuierliches und langfristiges Projekt mit Spitzenkoch Alain Ducasse, der bislang Einzige weltweit, dem es gelang drei Restaurants mit jeweils drei Michelin-Sternen gleichzeitig zu führen, novelliert werden. Hierbei werden Audits durchgeführt, ein kulinarisches Konzept kreiert und die Küchenchefs der Reederei auf weitere Lehrgänge geschickt.

„Diese Zusammenarbeit wird die kulinarischen Standards bei Ponant auf eine neue Ebene heben und dazu beitragen, unsere anspruchsvollen Gäste vollends zufrieden zu stellen,” so Jean-Emmanuel Sauvée, der Geschäftsführer von Ponant.

(red)


  ponant yacht kreuzfahrten, schiffahrt, kreuzfahrt, reederei, bordrestaurants, sternemenü, sternekoch, projekt, vertrag, kooperation


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.