| veranstalter

FTI Touristik: Preisersparnisse für Frühbucher

Schnellentschlossene sparen bei einer Buchung im Jänner bis zu mehrere Hundert EUR. 

FTI bietet ihren Gästen Frühbucher-Ermäßigungen, Übernachtungs-Specials, Flugabschläge und Wechselkurs-Anpassungen - sowohl bei Pauschalreisen als auch auf der Fernstrecke. Allerdings gelten die günstigen Reisepreise meist nur kurzzeitig und sind besonders im buchungsstarken Monat Januar schnell vergriffen.

Vergünstigungen bei Pauschalreisen

Bei Buchungen für die laufende Winter- und kommende Sommersaison, können Urlauber bei Reisen nach Marokko oder Ägypten, im Rahmen eines Pauschalreise-Arrangements, bis zu 50 EUR auf den Übernachtungspreis in ausgewählten Hotels sparen. Vergünstigungen durch Flugabschläge gibt es bei Reisen nach Ras Al Khaimah und Salalah in Oman im Urlaubszeitraum Februar bis April. In der Sommerreisezeit gelten die kurzfristigen Angebote für Hotels in der Türkei, in Griechenland sowie in Deutschland, Österreich und Italien. Diese Angebote sind auch mit den derzeit gültigen Frühbucher-Ermäßigungen, wie dem TOP-Frühbucher als höchste Stufe, kombinierbar. Griechenland-Interessierten steht er in einer Höhe von 30% bei Buchung bis 29. Februar zur Verfügung und erlaubt zusammen mit Preisvorteilen durch Bonusnächten und Low-Cost-Zimmern eine Ersparnis auf den Übernachtungspreis zwischen 200 und 300 EUR pro Person.

Konditionen für Fernreisen

Auch Liebhaber von Fernreisen profitieren von den Angeboten. Der Veranstalter verlängert den Super-Frühbucherrabatt für seine im Nordamerika-Ganzjahresprogramm gültigen Mietwagenrundreisen in Kanada und in den USA um vier Wochen und bietet noch bis 31. Januar 2016 einen Rabatt von 50 EUR pro Person. Die Routen können auch flexibel und individuell angepasst oder neu zusammengestellt werden. Als kostenfreies Extra gibt es bei Fahrten in Kanada, in den USA und auf Hawaii ein personalisiertes und persönlich zugeschnittenes Roadbook mit Destinations-, Mietwagenstation- und Karteninformation. Im Zeitraum von April 2016 bis März 2017 erhalten Reisende Frühbucher-Konditionen in Höhe von 5% auf Busrundreisen in Australien und Neuseeland bei Buchung der entsprechenden Angebote bis 31. Januar, teilweise auch bis 31. März.

Reif für die Insel

Frühbucher-Ersparnisse gibt es auch auf Hotels auf Tahiti, Bora Bora oder Moorea bis maximal 60 Tage vor Anreise. Urlauber, die ihren Aufenthalt in den Hotels "The Westin Turtle Bay Resort & Spa" und "The St. Regis Mauritius Resort & Spa" auf Mauritius bis zum 15. Februar buchen, erhalten zwischen 50 und 55% Preisnachlass auf die Übernachtung im Reisezeitraum Januar bis Oktober. Bis zu 25% Ermäßigung auf beinahe alle Zimmerkategorien erhalten Erholungssuchende im Gangehi Island Resort auf den Malediven bei Buchung bis 31. Oktober 2016 und Reisezeitraum zwischen April und Oktober. (red)


  fti, fti touristik, konditionen, frühbucherrabatt, pauschalreisen, fernreisen, rabatt


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.